Nintendo Direct am 14. September 2023 – Zusammenfassung

Wenn man sich für eine Sache in Bezug auf Nintendo festlegen müsste, auf die man sich verlassen kann, dürften dies Nintendo Direct-Präsentationen im Monat September sein. Seit Einführung des beliebten Formats für Ankündigungen rund um Nintendo-Spiele im Oktober 2011 fand in 9 von 12 Fällen eine Ausstrahlung einer Direct statt – das entspricht einer Quote von 75 %. Noch erstaunlicher ist die Rate in der Switch-Ära. Denn es wurde ausnahmslos in jedem Jahr seit der Einführung der Hybridkonsole in 2017 eine Nintendo Direct vorgestellt – also in 7 von 7 Fällen!

Auch in diesem Jahr präsentierte Nintendo Mitte September die Neuigkeiten rund um bevorstehende Titel; kurz vor der wichtigen Messe Tokyo Game Show, welche vom 21. bis zum 24. September ausgetragen wird.

In dieser Ausgabe der Nintendo Direct wollte Big-N den Fokus auf Spiele legen, die in diesem Winter erscheinen. Hier könnt ihr euch die komplette Präsentation ansehen:

Neben der letzten Enthüllung einer jeden Direct ist auch der Beginn immer besonders spannend. In diesem Fall eröffnete Nintendo seine Vorstellung mit… der zweiten Welle von Splatoon 3. Die Ruf der Ordnung genannte Erweiterung ist ein Einzelspielermodus und erscheint im Frühjahr 2024.

Generell wurden in dieser Präsentation einige Spiele gezeigt, die schon im Juni (→ zu unserer Zusammenfassung) angekündigt wurden; hier gab Nintendo meist nur kleinere neue Infos bekannt oder genauere Release-Zeiträume. Nichtsdestotrotz findet ihr nachfolgend nun die Highlights der Nintendo Direct – ich zitiere nachfolgend aus der Pressemitteilung von Nintendo:

Neues für die Nintendo Switch

Erweiterungspass für Splatoon 3  Ruf zur Ordnung: Die Spieler:innen fordern ihr Geschick in dieser neuen Einzelspieler-Kampagne heraus. Als neues Spielelement wird der Turm der Ordnung eingeführt. In diesem gilt es, immer wieder mehrere Stockwerke zu erklimmen, um die eigenen Fähigkeiten zu verbessern. Die Veröffentlichung von Erweiterungspass für Splatoon 3 – Ruf zur Ordnung ist für Frühjahr 2024 geplant.

Mario vs. Donkey Kong: Die Rivalität, die erstmals auf Game Boy Advance entbrannte, flammt auf Nintendo Switch wieder auf. Donkey Kong hat die Mini-Mario-Figuren gestohlen, und es liegt an Mario, ihn aufzuspüren und die kleinen Spielzeugfiguren zurückzuholen. Dabei muss Mario Schlüssel sammeln und mit Handstandüberschlägen und Rückwärtssaltos gefährliche Plattformen überwinden, um die Mini-Marios in Sicherheit zu bringen. Es braucht Kraft und Köpfchen, um durch die immer schwieriger werdenden Levels zu navigieren – und es am Ende mit Donkey Kong selbst aufzunehmen. In dieser überarbeiteten Version können sich die Spieler:innen im lokalen Mehrspielermodus jetzt sogar gemeinsam mit einem Freund oder einer Freundin der Herausforderung stellen. Mario vs. Donkey Kong schwingt sich am 16. Februar 2024 auf Nintendo Switch. Vorbestellungen im Nintendo eShop sind ab heute möglich.

Das Bild zeigt die Neuauflage von Mario vs. Donkey Kong.
Garantierter Rätselspaß!

Princess Peach: Showtime!: Die Hauptdarstellerin des Pilzkönigreichs tritt auf Nintendo Switch ins Rampenlicht. Eben noch besuchen Prinzessin Peach und ihre Toads eine Show im Funkeltheater, da kommen auch schon die fiese Grape und ihre Sauertruppe auf die Bühne und sorgen für Aufruhr. Jetzt liegt es an Peach und Stella, der Hüterin des Theaters, das Theaterstück und den Tag zu retten. Zum Glück hat Peach einige spektakuläre Fähigkeiten gewonnen, denn sie kann die Magie von Stellas Schleife nutzen und sich verwandeln! Als Schwertmeisterin beispielsweise wehrt sie Gegner mit der blanken Klinge ab, als Kung-Fu-Peach setzt sie auf raffinierte Kampfsportkünste. Ihre süßen Fähigkeiten stellt sie hingegen als Patissière unter Beweis. Und als Detektivin kann sie womöglich den gesamten Fall lösen. In diesem Abenteuer ändert sich das Spielgeschehen je nach Peachs Rolle – und weitere überraschende Verwandlungen warten noch auf ihre Enthüllung. Man darf also gespannt sein, wenn sich am 22. März 2024 der Premierenvorhang für Princess Peach: Showtime! hebt. Vorbestellungen sind ab sofort im Nintendo eShop möglich.

Viele Neuauflagen in der Nintendo Direct

Super Mario RPG: Das Super NES-Spiel kehrt zurück – mit verbesserter Grafik und neuen Funktionen. Mario und Bowser schließen ein unerwartetes Bündnis, um es mit einem furchterregenden Gegner aufzunehmen. Unterstützung erhalten sie dabei von Prinzessin Peach und den Originalcharakteren Mallow und Geno. Im Kampf ist das Timing alles: Es gilt, jeden Knopfdruck mit einem Aktionsbefehl zu synchronisieren, um eigene Attacken zu verstärken oder gegnerische Angriffe zu schwächen. Wer den Knopf im richtigen Moment drückt, kann seinen Gegnern zusätzlichen Schaden verpassen. Erfolgreiche Aktionsbefehle füllen die Kampfanzeige und ermöglichen eine Trio-Technik. Wie die synchrone Attacke der dreiköpfigen Gruppe aussieht, hängt von der jeweiligen Teamzusammensetzung ab, was dazu einlädt, verschiedene Kombinationen auszuprobieren. Genau wie im Original treffen die Spieler:innen im Verlauf des Abenteuers auf Bosse mit schillernden Persönlichkeiten. Und wer das Spiel beendet, kann einige von ihnen erneut herausfordern. Doch das wird nicht einfach! Super Mario RPG erscheint am 17. November für Nintendo Switch. Vorbestellungen sind ab sofort im Nintendo eShop möglich.

Another Code: Recollection: Das Nintendo DS-Spiel Another Code: Doppelte Erinnerung und seine Wii-Fortsetzung Another Code: R – Die Suche nach der verborgenen Erinnerung erscheinen als komplett überarbeitete Kollektion für Nintendo Switch. Elf Jahre nach dem Tod ihrer Eltern erhält die junge Ashley einen Brief von ihrem totgeglaubten Vater. Die Suche nach Antworten führt sie auf eine einsame Insel, wo sie auf neue Rätsel und Hindernisse stößt, die ihre Ermittlungen zu behindern drohen. Finden die Nintendo Switch-Spieler:innen Spuren ihrer Vergangenheit? Das wird sich ab dem 19. Januar 2024 zeigen, wenn Another Code: Recollection für Nintendo Switch erscheint. Vorbestellungen sind ab heute im Nintendo eShop möglich.

Erkundet ein großes Anwesen

Luigi’s Mansion 2 HD: In dieser grafisch verbesserten Version von Luigi’s Mansion 2 erkunden und reinigen die Spieler:innen in der Rolle von Marios schreckhaftem Bruder Luigi etliche Spukhäuser. Im Nachtschattental gilt es, jede Menge gruseliger Orte zu besuchen und clevere Geister einzufangen. Zum Glück besitzt Luigi dafür die richtigen Werkzeuge, etwa den Stroboblitz, um Gegner zu betäuben, und den guten alten Schreckweg, der dazu dient, Geister aufzusaugen oder mit der Umgebung zu interagieren. Das ist auch gut so, denn seine Ausflüge ins Paranormale führen Luigi zu den seltsamsten Schauplätzen, etwa in ein ehemaliges Pflanzenforschungslabor, in eine verfallene Uhrenfabrik oder ein verschneites Bergwerk. Außerdem können sich bis zu vier Geisterjäger:innen online in mehreren Multiplayer-Modi messen oder im lokalen Mehrspielermodus Wirrwarrturm spaßige Schrecken erleben. Luigi’s Mansion 2 HD lehrt Nintendo Switch-Fans ab Sommer 2024 das Gruseln.

Einige Sammelobjekte und die „Rückkehr“ von F-Zero

Neue amiibo-Figuren: Zelda und Ganondorf aus The Legend of Zelda: Tears of the Kingdom sind ab dem 3. November separat erhältlich, während Noah und Mio aus Xenoblade Chronicles 3 am 19. Januar 2024 als Set erscheinen werden. Außerdem wird 2024 der letzte Download-Kämpfer aus Super Smash Bros. Ultimate, Sora aus Kingdom Hearts als amiibo veröffentlicht. Mit ihm haben dann alle Kämpfer:innen aus Super Smash Bros. Ultimate ihre eigene amiibo-Figur.

Das Bild zeigt eine der größeren Überraschungen dieser Nintendo Direct: F-Zero 99.
Der blitzschnelle Funracer ist als Battle Royale-Variante zurück!

F-ZERO 99: Motoren starten und volle Konzentration! Mit 99 Fahrer:innen auf der Rennpiste ist für Fehler kein Platz. F-ZERO 99 wartet mit Strecken und Fahrzeugen aus dem Original-Spiel für Super NES sowie mit herausfordernden Multiplayer-Rennen voller Tempo, Risiko und Action auf. Der Schlüssel zum Erfolg ist die Energieleiste. Sie sinkt ab, wenn man in eine Kollision verwickelt wird oder Energie für einen kurzen Temposchub einsetzt. Ist die Anzeige leer, scheidet man aus. Mit dem Super NES-Controller, der exklusiv für Mitglieder von Nintendo Switch Online erhältlich ist, können die Spieler:innen sogar die guten alten F-ZERO-Zeiten wieder aufleben lassen. Außerdem können sie während des Rennens Missionen erfüllen, um die Optik ihrer Fahrzeuge zu verändern und ihrem Fahrstil anzupassen. F-ZERO 99 saust schon im Laufe dieses Tages über die Startlinie – exklusiv für aktive Mitglieder von Nintendo Switch Online.

WarioWare: Move It!: Die Spieler:innen besuchen ein tropisches Resort, randvoll mit bewegungsbasierten Mikrospielen. Doch Zeit für eine Verschnaufpause gibt es nicht, denn diese müssen die Spieler:innen blitzschnell hintereinander meistern. Im Party-Modus können sogar bis zu vier Spieler gleichzeitig schütteln, boxen und gegeneinander antreten. Mit mehr als 200 Mikrospielen und zahlreichen Mehrspielermodi bietet WarioWare: Move It! ab dem 3. November verrückten Spaß ohne Ende. Vorbestellungen sind ab sofort im Nintendo eShop möglich.

Mario Kart 8 Deluxe – Booster-Streckenpass Welle 6: Die letzte Download-Welle fürMario Kart 8 Deluxe nähert sich der Zielgeraden. Mit der 6. Welle können die Spieler:innen bald unter dem bernsteinfarbenen Himmel von Daisys Piste aus Mario Kart Wii über die Piste heizen. Außerdem erweitern bekannte Charaktere wie Diddy Kong aus Mario Kart: Double Dash!!, Funky Kong aus Mario Kart Wii sowie Pauline und Peachette aus Mario Kart Tour die bunte Truppe an spielbaren Charakteren. Die letzte Welle wird im Winter 2023 erscheinen.

Affenstarke und zuckersüße Verstärkung gefällig?!

Spieler:innen mit einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft bei Nintendo Switch Online + Erweiterungspaket können die Inhalte ohne zusätzliche Kosten nutzen. Alternativ kann der Booster-Streckenpass separat im Nintendo eShop erworben werden. Zudem erscheint am 6. Oktober eine physische Version des Mario Kart 8 Deluxe – Booster-Streckenpasses, inklusiveeiniger Goodies im Handel. Weitere Informationen dazu werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Nintendo Direct: Große Third-Party-Games erwarten euch!

Tomb Raider I-III Remastered Starring Lara Croft: In der Neuauflage der drei klassischen Tomb-Raider-Abenteuern gilt es an der Seite von Lara Croft, die Schätze und Geheimnisse der Antike zu entdecken. Die Spieler:innen stellen sich dabei tödlichen Gefahren, enthüllt gefährliche Mythen und lösen zahllose Rätsel. Die Neuauflage bietet neben allen Geheimleveln der Spiele neu überarbeitete Grafik; es ist aber jederzeit möglich, zum ursprünglichen Polygon-Look zu wechseln. Tomb Raider I-III Remastered Starring Lara Croft, das ab heute vorbestellt werden kann, erscheint am 14. Februar 2024 digital im Nintendo eShop, pünktlich zu Laras Geburtstag!

Das Bild zeigt Lara Croft in der Natur.
Klassisches Spiel mit echten Rundungen…

Contra: Operation Galuga: Die legendäre Contra-Serie ist wieder da! Contra: Operation Galuga ist eine moderne Neufassung des klassischen Run’n’Gun-Actionspiels der 80er Jahre – zeitgemäß in Grafik und Sound. Die Spieler:innen erleben neue Stages, frische Mechaniken und ein aktualisiertes Waffensystem. Im Story-Modus erleben bis zu zwei, im Arcade-Modus sogar bis zu vier Spieler:innen explosive Koop-Kämpfe. Contra: Operation Galuga tritt Anfang 2024 auf Nintendo Switch in Aktion.

Eastward: Octopia In diesem neuen Abenteuer, das als herunterladbarer Zusatzinhalt erhältlich sein wird, betreten die Spieler:innen eine Parallelwelt von Eastward. Sam und John kehren als Bauern in ein abgelegenes Bergdorf zurück, um ein neues Leben zu beginnen. Sie bearbeiten das Land, hüten das Vieh und bereiten herzerwärmende Mahlzeiten für vertraute und doch seltsam andersartige Freunde zu. In dieser Simulation des Landlebens geht es darum, das gute Leben in einer friedlichen Pixel-Umgebung zu genießen. Eastward: Octopia erscheint diesen Winter für Nintendo Switch.

Eiyuden Chroncle: Hundred Heroes: In dieser modernen Version der klassischen japanischen Rollenspiele gilt es, über 100 verschiedenen Heldinnen und Helden anzuführen und den vom Krieg zerrissenen Kontinent Allraan zu retten. Die Spieler:innen müssen strategische Duelle und erbitterte Schlachten überstehen, Verbündete finden, ihre Stadt regieren – und eine Gruppe aus sechs Spielcharakteren für einen Feldzug gegen das machtgierige Galdeanische Imperium zusammenstellen. Sie können mit dem Schwert Geschichte schreiben, wenn Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes am 23. April 2024 für Nintendo Switch erscheint.

Der geistige Suikoden-Nachfolger wartet mit rundenbasierten Kämpfen auf

Wargroove 2: In diesem neuen Abenteuer voller Widersacher und unwahrscheinlicher Freundschaften gilt es, seinen Verstand zu nutzen, um rundenbasierte Schlachten zu schlagen – zu Lande, zu Wasser und in der Luft. Wargroove 2 glänzt mit seiner charakteristischen Pixelgrafik und einer komplexen Geschichte. Es kombiniert drei Feldzüge mit einem neuen Roguelike-Spielmodus und einer Riege frischer Kommandanten. Erstmals treten auch die Faahri in Aktion, eine jüngst entdeckte Truppe des Mäusevolks. Wargroove 2 erscheint am 5. Oktober für Nintendo Switch. Vorbestellungen sind ab heute im Nintendo eShop möglich.

Den Abschluss der Nintendo Direct bildete ein viel gefragter Titel: Paper Mario: Die Legende vom Äonentor. Dies ist eine Neuauflage des GameCube-Ablegers aus dem Jahr 2004 und kommt mit aufgehübschter HD-Grafik daher!

Das Bild zeigt eine Geistervilla in Paper Mario: Die Legende vom Äonentor.
Der einzigartige Grafikstil kommt im Remake noch besser zur Geltung

Paper Mario: Die Legende vom Äonentor: Dieses ursprünglich für Nintendo GameCube veröffentlichte Spiel kehrt mit aufgefrischter Grafik zurück. Die Spieler:innen folgen Mario und seinen Freundinnen und Freunden, um das Geheimnis hinter dem uralten Äonentor zu lüften. Wird Mario dieses Rollenspiel-Abenteuer bestehen oder am Ende völlig geplättet sein? Paper Mario: Die Legende vom Äonentor entfaltet sich 2024 auf Nintendo Switch. Weitere Informationen werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Pressemitteilung von Nintendo
Über Marcel Eidinger 1844 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*