The Legend of Zelda: Breath of Duality ist der Titel des BotW-Sequels [Gerücht]

Breath of Duality – geht Nintendo mit dem Titel auf die potenziellen Gegensätze im Sequel zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild ein?

Obwohl Nintendo zur letztjährigen E3 Direct einen ersten Gameplay-Trailer zum Sequel zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild enthüllte, fühlt sich das Warten auf weitere Details schon wie eine Ewigkeit an. Das könnte mitunter auch daran liegen, dass Bill Trinen im Rahmen der E3 zu Wort gab, dass weitere Informationen zum sehnlichst erwarteten neuen Zelda-Ableger „in den kommenden Monaten“ folgen werden.

Mittlerweile ist ein dreiviertel Jahr vergangen, Nintendo strahlte zwei Nintendo Direct-Präsentationen aus und wir haben offiziell nicht eine Sekunde neuer Details erhalten. Die Stimmen von Insidern werden immer lauter, dass der Titel, der weiterhin für 2022 gelistet ist, doch erst im Frühjahr nächsten Jahres erscheinen könnte. Zumindest dürfte eine zeitnahe Veröffentlichung ausgeschlossen sein.

Abgesehen von offiziellen Informationen tauchten Patentanmeldungen zu im Gameplay-Trailer gezeigten Mechaniken auf. Genauer beziehen sich diese auf den „freien Fall“, die „Rückspulfunktion“ und das „Durchdringen von Plattformen“.
Des Weiteren gab ein Insider bekannt, dass während der Entwicklung Nintendo größtenteils die Begriffe „light“, „time“ und „sky“ – also Licht, Zeit und Himmel – verwendet habe, sodass der potenzielle Spieletitel in diese Richtung gehen könnte.

Das Bild zeigt die schwebenden Inseln in dem Sequel zu "Breath of the Wild", welches den Titel "Breath of Duality" haben könnte.

The Legend of Zelda: Breath of Duality taucht als möglicher Titel auf

Nun gab Paul Gale, ein in der Szene bekannter Blogger und YouTuber, bekannt, dass er ein Gerücht erhalten habe, welches sich um das Geheimnis hinter dem Namen des Sequels zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild dreht.

Seiner Quelle zufolge setzt der Titel auf die „Breath“-Vertrautheit aus dem 2017 erschienenen Toptitel. Es ist eine Anspielung auf die Tatsache, dass man nicht nur als der Link aus Breath of the Wild spielen kann. Der Titel Breath of the Duality könnte demnach auf viele verschiedene Dualitäten, also polare Themen hindeueten. Beispielsweise könnten dies Charakterfähigkeiten, Vergangenheit und Gegenwart, Dunkelheit und Licht und viele mehr.

Paul Gales Quelle gibt an, dass dieser Name schon vor geraumer Zeit gesehen wurde und einer von vielen Vorlagentiteln gewesen sein könnte. Da es sich nicht um eine direkte Quelle handelt, sollte diese Information mit äußerster Vorsicht genossen werden.
Jedoch: Selbst wenn es sich um ein Fake handelt oder der Name noch nicht endgültig feststeht, ist dies ein interessantes Thema, über das man diskutieren kann.

Was haltet ihr von „Breath of Duality“ als möglichen Titel des Sequels zu „Breath of the Wild“?

Quelle: Paul Gale Network
Bilder: © Nintendo

Über Marcel Eidinger 1691 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*