You Suck at Parking für die Switch in Arbeit

Das Bild der Nintendo News zeigt das Logo des Spiels "You Suck at Parking".

Erfreuliche Nachrichten haben uns heute von Happy Volcano erreicht. Wie diese angekündigt haben, werden sie ihren Top-Down-Racer You Suck at Parking auch auf der Nintendo Switch veröffentlichen. Da sich der Titel zum aktuellen Zeitpunkt noch in der Entwicklung für unsere Lieblingskonsole befindet, ist weder ein Releasetermin und ein Veröffentlichungsfenster bekannt.

Im Folgenden findet ihr einen Trailer zum Spiel, gemeinsam mit einigen Informationen.

You Suck at Parking – Die Geschichte des Einparkens

Wie bereits der Name vermuten lässt, liegt der Schwerpunkt des Titels auf dem Einparken und nicht auf dem eigentlichen Fahren. Wir als Spieler müssen gegen die Zeit anrennen, indem wir rasen, driften und unsere Handbremse ziehen, während wir in so kurzer Zeit wie möglich in eine Parklücke einparken. Insgesamt stehen über 100 Level zur Verfügung, die mit einem ständig steigenden Schwierigkeitsgerad versuchen zu überzeugen.

Neben dem Einparken bietet das Spiel Autoschlüssel und Parkmünzen. Durch diese können wir neue Autos und Anpassungsmöglichkeiten freischalten. Außerdem unterstützt der Titel eine globale Bestenliste, in welcher wir unser können unter Beweis stellen können. Das Spiel wird in regelmäßigen Abständen geupdatet, wodurch weitere Autos, Biome, Strecken und Anpassungsmöglichkeiten hinzukommen.

Ein weiterer Aspekt, welche von Happy Volcano vorgestellt wurde, ist der Multiplayer-Modus, auf welchen auch im Trailer eingegangen wird. In diesem können insgesamt acht Spieler gegeneinander antreten. Man könnte eventuell von einer Art „Parkpary“ sprechen.

Das Bild der Nintendo News zeigt eine Szene aus dem Spiel "You Suck at Parking".

Freut ihr euch über die Ankündigung von „You Suck at Parking“ für die Nintendo Switch? Was ist euer erster Eindruck von dem Spiel? Erhofft ihr euch einen zeitnahen Release des Spiels? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything
© Trailer

Über Caren Koch 1451 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*