YOLKED für die Nintendo Switch angekündigt

Das Bild zeigt das Logo von "Yolked".

Erfreuliche Nachrichten haben uns heute von dem Publisher Hitcents und dem Entwickler HardBouiled Studios erreicht. Wie diese angekündigt haben, werden sie ihren physiktbasierten Platformer YOLKED auf die Nintendo Switch bringen. Ein genauer Releasetermin steht noch nicht fest, allerdings soll das Spiel im Laufe des Jahres erscheinen. Wenn es soweit ist, werdet ihr das Spiel digital über den Nintendo eShop herunterladen können. Ein physischer Release scheint zum aktuellen Zeitpunkt nicht geplant zu sein.

Im Folgenden findet ihr einige Informationen zum Spiel, gemeinsam mit einem Trailer. Dieser bezieht sich allerdings auf die Computer-Fassung des Titels.

YOLKED – Alles rund um zerbrechliche Eier

In YOLKED verfolgen wir als Spieler die Flucht eines Eies. Es ist aber nicht irgendein Ei, nein, unser Ei hat Arme. Wir müssen Gegner ausweichen, Hindernisse überwinden, können diverse Kostüme sammeln und müssen darauf achten, dass wir nicht zerbrechen. Da es sich um einen klassischeren Platformer mit jeder Menge Jump’n’Run-Action handelt, müssen wir klettern, uns überall entlang hangeln und schwingen, um den Hindernissen auszuweichen und die Gefahren unserer Umgebung zu überwinden.

Momentan befindet sich YOLKED bereits im Early Access auf Steam. Dort können die Fans des Spieles ihre Gedanken und Ideen direkt mit dem Entwicklerteam teilen und so die Entwicklung vorantreiben. Momentan ist das Projekt in drei Phasen unterteilt – Küche, Dachboden und Hinterhof. Mit der fortschreitenden Entwicklung sollen allerdings noch weitere Inhalte und Funktionen hinzugefügt werden.

Unsere toten Brüder und Schwestern wollen gerächt werden!

Freut ihr euch über die Ankündigung von „YOLKED“ für die Nintendo Switch? Was würdet ihr davon halten, wenn es auch auf der Switch einen Early Access bei bestimmten Spielen geben würde? Wie viel Geld wärt ihr bereit, für den Titel auszugeben? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything
© Trailer

Über Caren Koch 1209 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*