XIII Remake erscheint im September mit einigen Verbesserungen und Anpassungen auf der Switch

Ursprünglich sollte bereits im Jahr 2020 neben einer PlayStation 4- und Xbox One-Version vom XIII Remake ebenfalls eine Version für die Nintendo Switch erscheinen. Doch daraus wurde nichts, denn im Oktober des Jahres verschob Publisher Microids den Cel-Shading-Shooter auf das Jahr 2021.

Seit geraumer Zeit wissen wir: auch diesen Zeitraum ließ der Publisher verstreichen und arbeitete im Stillen weiter an dem Remake. Doch nun sehen wir helles Licht am Ende des Tunnels. Denn Microids kündigte an, dass die Switch-Version von XIII Remake am 13. September erscheinen soll.

Schaut euch gerne den neuen Trailer dazu an, welcher ebenso die Switch-Version thematisiert:

Tower Five nimmt sich der Arbeiten an diesem Titel an. Diese zeichnen sich unter anderem für Lornsword Winter Chronicle verantwortlich.

XIII Remake erhält Verbesserungen und Optimierungen

Die Entwickler fügen dem Shooter einen Online-Multiplayer hinzu, verfeinen den Grafikstil, um dem Original näher zu kommen, und optimieren die KI. Somit erhalten Switch-Besitzer von Beginn an die beste Version des Remakes. So will Microids möglichst die desaströsen Wertungen, wie für die PlayStation 4-Version geschehen, vermeiden.

Das Bild zeigt eine Szene aus XIII Remake.
Die grafischen Anpassungen sind deutlich erkennbar

Das Spiel erschien ursprünglich im Jahre 2003 auf dem GameCube und war bekannt für seinen einzigartigen Cel-Shading-Grafikstil, welcher von der gleichnamigen belgischen Graphic Novel inspiriert ist.

Habt ihr schon auf die Veröffentlichung des Remakes gewartet? Schlagt ihr bei der Switch-Version des Shooters zu?

Quelle: NintendoLife
Bilder: © Microids

Über Marcel Eidinger 1741 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*