Xenoblade Chronicles 3: Zusatzinhalte der Collector’s Edition erscheinen verspätet

Wir haben ein wenig erfreuliches Update für alle Besteller der Collector’s Edition von Xenoblade Chronicles 3. Laut der offiziellen Website von Nintendo können die zusätzlichen Inhalte der dieser Edition nicht rechtzeitig veröffentlicht werden.

Da hat Nintendo die Rechnung wohl ohne die Lieferzeiten der Zusatzinhalte gemacht, nachdem sie das Erscheinungsdatum von September auf den 29. Juli 2022 vorverlegt haben. Wenn ihr die Collector’s Edition also exklusiv im My Nintendo Store vorbestellt, erhaltet ihr zwar die Spielesoftware am Erscheinungstag; die zusätzlichen Inhalte liefert Nintendo allerdings erst zu einem späteren Zeitpunkt. Dies wird voraussichtlich irgendwann im Herbst 2022 sein. Bezüglich der Lieferung braucht ihr euch keine Gedanken zu machen, die Lieferung aller Artikel ist kostenlos.

Hinweis: Wenn du die Xenoblade Chronicles 3: Collector’s Edition reservierst, erhältst du die verpackte Xenoblade Chronicles 3 Spielesoftware beim Launch am 29. Juli. Die weiteren Inhalte der Collector’s Edition werden zu einem späteren Zeitpunkt separat verschickt (voraussichtlicher Liefertermin: Herbst 2022). Alle Teile werden für dich kostenlos versendet.

Hinweis auf Nintendo.de
Das Bild zeigt den Inhalt der Xenoblade Chronicles 3: Collector's Edition
Diese Edition macht sich sicher gut neben den Exemplaren der anderen beiden Spieleableger auf der Nintendo Switch

Dies ist in der Xenoblade Chronicles 3: Collector’s Edition enthalten

Wie bereits erwähnt, geht Nintendo mit der Collector’s Edition einen anderen Weg und vertreibt diese exklusiv über ihren My Nintendo Store. Bislang war diese besondere Edition noch nicht vorbestellbar. Ihr könnt aber auf der offiziellen Webseite euer Interesse anmelden und erhaltet zeitnah eine Benachrichtigung, sobald sie im Store verfügbar ist.

In der Collector’s Edition sind folgende zusätzliche Dinge enthalten: das Verpackungs-Artwork von Masatsugu Saito, ein Softcover-Concept-Artbook mit 250 Seiten und ein Steel Case für die Softwarekarte.

Seid ihr traurig, dass die Zusatzinhalte länger auf sich warten lassen?

Bilder: © Nintendo

Über Marcel Eidinger 1716 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*