Xenoblade Chronicles 3 erscheint bereits Ende Juli 2022

Eines der größeren Highlights aus der Nintendo Direct-Ausgabe im Februar war sicherlich Xenoblade Chronicles 3. Im Ankündigungstrailer des neuen Rollenspielepos wurde der September als Veröffentlichungsmonat angegeben. Nintendo hat soeben einen neuen Trailer veröffentlicht, der bekannt gibt, dass der dritte Hauptableger der Spielereihe bereits am 29. Juli 2022 erscheint.

Schaut euch den Trailer nachfolgend an:

Der Trailer enthüllt nicht nur einen Blick auf das dynamische Kampfsystem, sondern enthält auch neue Details zur Story, sowie zeigt eine neue Kampfmechanik: die Ouroboros.

Bei den Ouroboros handelt es sich um eine Gestalt, welche durch den Zusammenschluss von Zweierteams entsteht. Da es sich um sechs Charaktere handelt, stehen insgesamt drei Fusionierungen zu Ouroboros zur Verfügung. Noah und Mio, Lanz und Sena, Eunie und Taion können jeweils die sogenannte Synchronisation anwenden. Diese macht die Charaktere deutlich stärker und verleiht ihnen kraftvolle Fähigkeiten.

Das Bild zeigt die neuen Verwandlungen "Ouroboros"  in "Xenoblade Chronicles 3".
Verwandelt euch in mächtige Zusammenschlüsse zweier Charaktere

Xenoblade Chronicles 3 behandelt die gemeinsame Zukunft der vorherigen Ableger

Xenoblade Chronicles 3 behandelt die gemeinsame Zukunft von Xenoblade Chronicles und Xenoblade Chronicles 2. Diese spielt in Aionios, wo sich die zwei Nationen Keves und Agnus feindlich gegenüberstehen.

Lest euch im Folgenden kurze Beschreibungen zu den Nationen durch:

Keves: Ein Land, in dem Maschinentechnologie entwickelt wurde. Seine Armeen bestehen hauptsächlich auf Kampffahrzeugen und Soldaten steuern kleinere, bemannte Waffen.

Agnus: Ein Land, das sich auf Äther konzentriert, eine magische Technologie. Seine Streitkräfte sind ebenfalls auf das Kämpfen mit Äther spezialisiert. Sie kämpfen mit kleinen, mobilen, autonomen Waffen mit Äther-Technologie.

Spielbeschreibung auf Nintendo.de
Das Bild zeigt die Collector's Edition von "Xenoblade Chronicles 3".
Diese Collector’s Edition wird exklusiv im My Nintendo Store verfügbar sein

Zudem kündigte Nintendo an, dass es eine Collector’s Edition geben wird, die exklusiv im My Nintendo Store erhältlich sein wird. Diese enthält ein Artbook und ein schickes Steelbook.

Freut ihr euch darüber, dass das neue Rollenspielepos bereits etwa zwei Monate eher als ursprünglich angekündigt veröffentlicht wird?

Quelle: Nintendo (Twitter)

Über Marcel Eidinger 1691 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*