Ubisoft plant Präsentation mit etlichen Enthüllungen, wie Sequel zu Immortals Fenyx Rising und mehr [Gerücht]

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Immortals Fenyx Rising".

Xfire hat einen Bericht über ein scheinbar zukünftiges Ubisoft-Event erhalten und veröffentlichte Details über kommende Projekte des Unternehmens. Unter anderem soll sich auch ein Sequel zu Immortals Fenyx Rising (→ zu unserem Test) in Entwicklung befinden.

Der Artikel der Seite basiert auf „mehreren Quellen mit direktem Wissen“ über die Pläne Ubisofts, sollte dennoch als Gerücht mit Vorsicht genossen werden. Xfire behauptet demnach, dass Ubisofts Event ursprünglich vor der E3 stattfinden sollte, die jüngsten Ereignisse in der Welt haben diese Pläne jedoch scheinbar zunächst gestoppt. Es sollen insgesamt 20 Spiele sein, um in naher Zukunft angekündigt zu werden. Neben der Enthüllung brandneuer Spiele sollen ebenso Entwicklungs-Updates, Veröffentlichungsdaten und Trailern gezeigt werden.

Wie eingangs erwähnt, soll ein Sequel zu Immortals Fenyx Rising in Arbeit sein. Allerdings soll sich dieses in der Vorproduktionsphase befinden, sodass wir es wohl erst in einiger Zeit zu Gesicht bekommen. Unwahrscheinlich wäre dieser Schritt nicht, scheint Ubisoft doch zumindest mit den Switch-Verkäufen zufrieden gewesen zu sein.

Dass Bild zeigt ein Artwork zu dem Spiel "Immortals Fenyx Rising" aus dem Hause Ubisoft.
Sehen wir die Rückkehr von Fenyx?

Welche Pläne hat Ubisoft sonst?

Angeblich ist auch ein neues 2,5D-Prince of Persia in Arbeit, das „von Ori inspiriert“ (→ zu unserem Test von Ori and the Will of the Wisps) ist. Ubisoft Montpellier ist ein an der Entwicklung beteiligtes Studio. Die unterstützten Plattformen für diese Spiele sind allerdings noch unklar. Während Immortals Fenyx Rising bereits für die Switch erschien, dürfte auch ein Prince of Persia in 2,5D eine gute Chance auf eine Portierung für die Hybridkonsole haben.

Ansonsten soll Ubisoft noch an dem bislang ambitioniertesten Assassin’s Creed-Ableger arbeiten. Assassin’s Creed Infinity soll sowohl vom Studio in Quebec als auch in Montreal entwickelt werden und für 2024 bis 2025 geplant sein., auch auf der Konsole zu landen.
Außerdem hält der Bericht eine wichtige Information bereit: Mario + Rabbids Sparks of Hope soll demnach weiterhin dieses Jahr erscheinen.

Würdet ihr euch über ein Sequel zu „Immortals Fenyx Rising“ freuen? Was haltet ihr von diesen Informationen?

Quelle: NintendoEverything
Bilder: © Ubisoft

Über Marcel Eidinger 1770 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*