Trinity Trigger: das Action-RPG erscheint am 15. September in Japan

Bereits Freitag berichteten wir davon, dass eine Countdown-Webseite für das kommende Action-RPG mit dem Namen PROJECT-TRITRI aufgedeckt wurde. Nun kennen wir den korrekten Namen: Trinity Trigger, entwickelt von FuRyu.

Der von den klassischen RPGs der 90er Jahre inspirierte Titel soll bereits am 15. September dieses Jahres unter anderem für die Nintendo Switch in Japan erscheinen. Diese Informationen geht aus einer mittlerweile gelöschten Listung von Biccamera hervor – noch vor der offiziellen Enthüllung am 26. Mai.

Trinity Trigger: Weitere Details und erste Screenshots

Neben den bereits veröffentlichten Informationen, über die wir bereits berichteten, tauchten in der Listung weitere Details und erste Screenshots und das Coverbild auf:

Features

  • Klassische isometrische Action für das moderne Zeitalter: Klassische isometrische Action mit dem Gefühl der 90er Jahre, aufpoliert für das moderne Zeitalter
  • Spüren Sie Aufregung, Spannung und Nervenkitzel durch drei Konzepte der Entdeckung
    • Entdeckung im Kampf: Kämpfen Sie in actionbasierten Kämpfen, indem Sie mit dem „Ringwechsel“-System zwischen insgesamt acht Waffentypen wechseln. Der Sieg wird nicht nur dadurch bestimmt, dass man die Öffnung des Gegners und die Umstände findet, sondern auch dadurch, dass man die Waffen einsetzt, gegen die er am schwächsten ist. Genieße einen ganz eigenen Kampfstil, indem du deine eigenen Kombos, Waffenaufwertungen und Effekte zusammenstellst
    • Entdeckung auf dem Spielfeld: Mit mehr als 60 Gebietskarten – darunter üppige Wälder, Wälder mit leuchtenden Pilzen, verschneite Berge, Wüsten, Eis und Feuer – mit zahlreichen Schatztruhen, abschneidbarem Unkraut, zerbrechlichen Felsen und Pfaden, die nicht auf den ersten Blick ersichtlich sind, bietet die Erkundung von Dungeons ein endloses Gefühl der Entdeckung. Tonnen von verschiedenen Mechaniken sorgen dafür, dass du nicht jede Karte auf einem linearen Pfad bereist
    • Entdeckungen in Städten: Es gibt viele Entdeckungen durch die Menschen, die du in den Städten triffst, zu machen. Sie können sogar Schätze entdecken, wenn Sie mit ihnen sprechen. Um die Wahrheit dieser Welt zu entdecken, ist es wichtig, die Geschichten der unterdrückten Menschen zu hören

Wie gefallen euch die weiteren Informationen und erste Screenshots?

Quelle: Gematsu
Bilder: © FuRyu

Über Marcel Eidinger 1785 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*