Theatre of Sorrows für die Nintendo Switch angekündigt

Das Bild zeigt das Logo von "Theatre of Sorrows".

Wie der Publisher PlayWay vor Kurzem bekanntgegeben hat, haben sie sich mit dem Entwickler Cat-astrophe Games und MobilWay zusammengetan. Gemeinsam arbeiten die drei an Theatre of Sorrows, einem lovecraftianischen 2D-Roguelite. Es befindet sich zum aktuellen Zeitpunkt in der Entwicklung für die Nintendo Switch. Ein genauer Releasetermin steht zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht fest. Wenn es soweit ist, wird das Spiel digital über den Nintendo eShop erscheinen. Ein physischer Release scheint zum aktuellen Zeitpunkt nicht geplant zu sein.

Im Folgenden findet ihr einige Informtionen zum Spiel, gemeinsam mit einem Trailer.

Theatre of Sorrows – Von der Rettung einer Schwester

In Theatre of Sorrows schlüpfen wir in die Rolle des Protagonisten Killians, der auf die mysteriöse Insel Esha reist. Dies tut er, nachdem ein dunkler Kult seine Schwester entführt hat. Der besondere Ort ist angeblich ein selbst von den Göttern vergessener ort, an dem ein unaussprechliches Ritual stattfinden soll. Wir folgen Killian und Eileen (die oben schon angesprochene Schwester) auf ihrer Reise durch Esha und tauchen in die dunkelsten Geheimnisse seiner Bewohner ein.

Als Roguelite-Element wird Theatre of Sorrows eine prozendural generierte Karte besitzen. Des Weiteren wird es diverse zufällige Ereignisse geben und das Spiel wird über eine weit verzweigte Story verfügen. So wird jedes Mal, wenn du das Spiel zockst, ein neues Abenteuer auf dich warten.

Was andere Gameplay-Features angeht, so können sich Fans auf Ressourcenmanagement, zwanzig einigartige Monster und einen lovecraftschen Touch freuen. Alle Monster können und müssen bekämpft werden. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, verschiedene Outfits anzulegen sowi Talismane herzustellen und auszurüsten. Des Weiteren könnt ihr euch über fünf verschiedene Enden freuen. Welches Ende eintreten wird, hängt von unseren Entscheidungen, die wir im Laufe des Spiels treffen, ab.

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Theatre of Sorrows".

Freut ihr euch über die Ankündigung von „Theatre of Sorrows“ auf der Nintendo Switch? Was ist euer erster Eindruck von dem Spiel? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything
© Trailer

Über Caren Koch 1470 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*