Das handgezeichnete Abenteuer The Perfect Pencil erreicht die Switch

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "The Perfect Pencil".

Wie Studio Cima heute angekündigt hat, werden sie ihr Spiel The Perfect Pencil auch auf die Nintendo Switch bringen. Bei dem Titel handelt es sich um ein narratives Adventure mit diversen Jump’n’Run-Elementen und Kämpfen. Besonders viel zu dem Spiel kann ich euch leider aber noch nicht sagen. Zwar findet ihr im Folgenden einige Informationen zum Spiel, gemeinsam mit einem Trailer, allerdings steht noch kein genauer Releasetermin oder auch nur ein Veröffentlichungsfenster fest. Wir werden euch natürlich weiter auf dem laufenden halte.

The Perfect Pencil – Eine ganz besondere Erfahrung

Bei The Perfect Pencil handelt es sich um ein Spiel, welches sich durch eine handgezeichnete Grafik und jede Menge Action-Adventure-Elemente auszeichnet. Orientiert hat es sich an Klassikern wie Hollow Knight, oder auch Celest und Limbo. Von den letzteren beiden nimmt es besonders die psychologische Tiefe der Charaktere.

Der Titel ziehlt darauf ab, uns als Spieler herauszufordern, unangenehme Situationen heraufzubeschwören, die aus unseren Ängsten und Befürchtungen resultieren, zu verstehen und sich ihnen zu stellen. Schließlich handelt es sich dabei um ein Thema, was den heutigen Zeitgeist sehr gut repräsentiert. Insgesamt soll es sich um eine vollständige und fesselnde Erfahrung handeln. Insgesamt verfügt das Spiel über eine eigene Sprache mit Humor und Allegorien. Die Spieler können „fesselnde und ungewöhnliche Interaktionen, herausfordernde Entscheidungen, überraschende Erkundungen und rasante Kämpfe“ erwarten.

Einige weitere Informationen

Während du durch die verblüffenden Landschaften wanderst, wird dir die Bedeutung der Schauplätze allmählich klar. Die Welt ist voller Bedeutung, die Charaktere sind Metaphern und Personifikationen, und nicht alles ist so chaotisch, wie es aussieht. Dieses Land spiegelt Emotionen wider, stellt psychologische Reaktionen auf Angst dar und reflektiert menschliche Stimmungen. Die Reise des Hauptcharakters ist auch ein Spiegelbild seiner persönlichen Entwicklung, und während seiner Reise werden die Spieler vor Entscheidungen gestellt, die ihre Wahrnehmung der menschlichen Psyche in Frage stellen.

Übersetzte Informationen
Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "The Perfect Pencil".

Freut ihr euch über die Ankündigung von „The Perfect Pencil“? Was ist euer erster Eindruck von dem Spiel? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything
© Trailer

Über Caren Koch 1470 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*