Temtem gibt wieder ein Lebenszeichen von sich

Das Bild zeigt die Start-TemTem aus dem Spiel "Temtem".
© Mein MMO

In der Theorie könnte man meinen, dass auch Temtem eins dieser Spiele ist, die zwar irgendwann einmal für die Nintendo Switch angekündigt wurden, diese aber nie erreichen werden. Bereits Ende 2019 wurde das Spiel, welches Pokémon nicht unähnlich ist, für diverse Oberfächen angeküngt. Einen Early Acess-Release feierte das Spiel kurz darauf im Januar 2020 via Steam. Nicht nur mein Kollege Justin schlug darmals zu, nein auch ich bin seit dem ersten Tag mit am Start. Tatsächlich konnte ich sogar meinen Kollegen davon überzeugen, dass er dieses geniale Spiel unbedingt braucht.

Ein Konsolenrelease wurde für 2021 angeküngt. Und dann: Stille. Alles zieht sich, auch bedingt durch Corona, deutlich länger hin als erwartet. Mitte des letzten Jahres dann das letzte Lebenszeichen. Temtem soll definitiv auf die Switch kommen, wann es soweit sein wird, bleibt allerdings unklar.

Wer jetzt darauf hofft, dass ich endlich ein Veröffentlichungsdatum habe, den muss ich allerdings enttäuschen. Trotzdem gibt es Grund zur Freude. Via Reddit haben die Entwickler hinter dem Spiel ein Update zur Hybridkonsolenfassung geteilt. Am meisten Probleme verursacht zur Zeit wohl die Grafik. Mehr dazu findet ihr im Folgenden.

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Temtem".
© Eurogamer

Temtem – Erste Schritte auf der Nintendo Switch

Hallo Tammer! Wir sind heute hier, um euch einige kleine, aber wichtige Meilensteine der Konsolenentwicklung zu präsentieren und euch einen Überblick über die Funktionen zu geben, die mit CU1 kommen werden. Lasst uns loslegen!

Switch-Zertifizierung

Wir freuen uns, euch mitzuteilen, dass wir den ersten, vorzeitigen Build an Nintendo für die Switch-Zertifizierung geschickt haben! Wenn ihr euch mit der Entwicklung von Spielen auskennt oder auf unserem Discord-Server vorbeigeschaut habt, während wir darüber sprachen, ist die Zertifizierung eine Reihe von Prozessen, bei denen der Plattforminhaber unser Spiel überprüft und seinen aktuellen Status bewertet, um zu prüfen, ob es für die Veröffentlichung auf der besagten Plattform geeignet ist. Dies ist nur ein erster Schritt im Prozess, um das Spiel für die Plattform vorzubereiten, und wir werden uns in der Zukunft weiteren Zertifizierungen unterziehen müssen, wenn das Spiel näher an der Veröffentlichung ist, aber wir versuchen, mögliche Schluckaufs vorwegzunehmen und uns darauf vorzubereiten, indem wir früh damit beginnen.

Auch wenn der Switch-Build, den wir gerade verschickt haben, noch nicht bereit ist, um von euch, unseren Spielern, genossen zu werden, hoffen wir, dass wir diesen Zertifizierungsschritt gleich hinter uns bringen, damit wir uns weiterhin auf die Verbesserung des Spiels für die Plattform konzentrieren können. Temtem ist, auch wenn einige Leute uns das nicht glauben werden, visuell sehr anspruchsvoll, und das ist die größte Herausforderung auf unserem Weg. Wir arbeiten hart an der Optimierung, um sowohl visuelle Exzellenz als auch ein gutes Leistungsniveau auf dem Handheld zu erreichen, und sobald wir einen Bereich des Spiels poliert und perfektioniert haben, werden wir ein Video veröffentlichen, damit ihr euch selbst davon überzeugen könnt.

Wir arbeiten derzeit auch an den spezifischen Anforderungen für davon aus, dass dieser Prozess kürzer und schneller sein wird, da er wahrscheinlich mit wenigen Anpassungen auskommt und weniger OWir arbeiten derzeit auch an den spezifischen Anforderungen für die Xbox Series X und S, aber wir gehen davon aus, dass dieser Prozess kürzer und schneller sein wird, da er wahrscheinlich mit wenigen Anpassungen auskommt und weniger Optimierung erfordert. Jede Plattform ist eine Welt für sich, aber wir versuchen sicherzustellen, dass Temtem in jeder von ihnen in der bestmöglichen Form ist. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten, wenn wir weitere Meilensteine erreichen!

Übersetzter Auszug
Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Temtem".
© GamePro

Freut ihr euch über diese News zu „Temtem“? Spielt ihr das Spiel auch bereits im Early Acess und könnt bereits eure ersten Erfahrungen berichten? Wie stellt ihr euch die Nintendo Switch-Version? Gäbe es Features, auf welche ihr verzichten könntet? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: Reddit

Über Caren Koch 1398 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

1 Kommentar

  1. An sich eine wirklich nette Lebens Story, nix ein zu wenden. Aber was hat das mit Temtem zu tun 😮 Aber find ich gut das sich immer mehr Frauen für das Zocken interessieren.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*