Surface Rush erscheint am 02. Juni auf der Switch

Das Bild der Nintendo News zeigt das Logo von "Surface Rush".

Wie JanduSoft – diese kennt man von Spielen wie Cube Raiders oder auch Evil Inside – angekündigt hat, arbeiten sie aktuell mit dem Entwickler DrimTiGames zusammen, um eine Switch-Version des Spiels Surface Rush zu veröffentlichen. Es handelt sich um einen Arcade-Titel, welcher auf Geschicklichkeit basiert. Eine Veröffentlichung ist für den 2. Juni 2022 angedacht. Nach dem Release wird der Titel digital über den Nintendo eShop verfügbar sein, preislich ordnet es sich mit 4,99 € eher im unteren Bereich an.

Im Folgenden findet ihr einen Trailer zum Spiel, gemeinsam mit einigen grundlegenden Informationen.

Surface Rush – Die Geschichte der Pumpums

Surface Rush ist ein Arcade- und Geschicklichkeitsspiel, in dem du Pumpum werfen und ihn durch den Meeresboden hüpfen lassen musst. Behalte den Sauerstoffbalken im Auge und bewege sich weiter auf das Ziel zu.

Die Spezies Pumpum kommt von einem weit entfernten Planeten. Sie fühlten sich auf der Erde wohl, konnten sich aber neben der menschlichen Rasse nicht behaupten, und viele Pumpum kehrten auf ihren Heimatplaneten zurück. Als sie nach vielen Jahren zurückkehrten, war die Stadt Pumpum, die sich auf der Erde befand, im Meer versunken.

Was wird mit denjenigen geschehen sein, die vor langer Zeit auf dem Planeten geblieben sind?

Übersetzte Informationen

Die wichtigsten Features

  • Erforsche 132 Level voller Fallen und finde die versteckten Sterne
  • Surface Rush hat vier verschiedene Spielmodi, in denen du deine Präzision, Geschwindigkeit und Reflexe unter Beweis stellen kannst
  • Schalte In-Game-Erfolge frei und fordere deine Freunde heraus – eine Leistung, die nur wenigen vergönnt ist
Das Bild der Nintendo News zeigt das Logo von "Surface Rush".

Freut ihr euch über die Ankündigung von „Surface Rush“ für die Nintendo Switch? Was ist euer erster Eindruck von dem Spiel? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything
© Trailer

Über Caren Koch 1404 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*