Souldiers – Release verschiebt auf den 02. Juni

Das Bild der Nintendo News zeigt eine Szene aus dem Spiel "Souldiers".
©THE(G)NET Schweiz

Heute morgen erst haben wir über die Verspätung von Aliisha: The Oblivion of Twin Goddesses berichtet, nun zieht Souliders nach. Ursprünglich angekündigt im Oktober 2021, sollte der Dark Souls nicht unähnliche Metroidvania-Titel eigentlich am 19. Mai 2022 digital über den Nintendo eShop veröffentlicht werden. Wie nun allerdings der Publisher Dear Villagers und der Entwickler Retro Forge bekanntgegeben haben, kann dieser Releasetermin nicht gehalten werden.

Ein neuer Releasetermin steht allerdings bereits fest: Das Action-RPG-Metroidvania-Abenteuer soll am 02. Juni 2022 veröffentlich werden. Zum Glück handelt es sich also nur um eine leicht Verzögerung.

Souldiers – Daher dauert der Release noch etwas länger

Wir sind mit der Entwicklung von Souldiers insgesamt sehr zufrieden, aber wir müssen noch ein paar Bugs ausmerzen. Wir wollen sicherstellen, dass sie ein fehlerfreies Premium-Erlebnis bekommen, wenn wir das Spiel veröffentlichen – und die Kunden bitten, ihr hart verdientes Geld dafür auszugeben. Wir wissen, wie sehr es nervt, länger warten zu müssen, aber wir versichern jedem, dass sich das Warten lohnen wird.

Bei uns handelt es sich um ein kleines Team, und bei der Entwicklung eines Spiels in der Größenordnung von Souldiers, noch dazu während einer weltweiten Pandemie, mussten wir viele unvorhergesehene Herausforderungen meistern. Daher sind wir euch wirklich dankbar für eure Geduld, während wir Souldiers zu dem raffinierten Retro-Erlebnis aufpolieren, das ihr alle verdient.

Alberto Hernández, Creative Director bei Retro Forge
Das Bild der Nintendo News zeigt eine Szene aus dem Spiel "Souldiers".
© pixel-Magazine.de

Seid ihr traurig darüber, dass sich die Veröffentlichung von „Souldiers“ etwas nach hinten verschiebt? Könnt ihr die von Retro Forge veröffentlichten Gründe nachvollziehen? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommetaren da.

Quelle: NintendoEverything

Über Caren Koch 1404 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*