SILT: Atmosphärischer Unterwasser-Puzzler ab sofort erhältlich

Das Bild der Nintendo News zeigt das Logo von "SILT".

Gute Nachrichten darf ich euch heute von dem Entwickler Spiral Circus und dem Publisher Fireshine Games überbringen. Ab sofort kann ihr atmosphärische Tiefsee-Puzzle-Abenteuer SILT digital über den Nintendo eShop erworben werden. Preislich müsst ihr euch auf 19,99 € einrichten, allerdings erhaltet ihr anlässlich des Releases einen Rabatt. Durch diesen reduziert sich der Kaufpreis auf 13,49 €.

SILT – Immer Tiefer in die Dunkelheit

SILT ist ein surreales Puzzle-Abenteuer, das der Fantasie der Entwickler von Spiral Circus entspringt und von Fireshine Games veröffentlicht wird. Das Spiel ist angesiedelt in einer gleichermaßen bedrohlichen wie atmosphärischen Welt auf dem Grund des Meeres. Auf sich gestellt, deckt der Taucher dort längst vergessene Geheimnisse auf, erkundet die gefährliche Umgebung und nutzt seine außergewöhnlichen Kräfte, um von Meereskreaturen Besitz zu ergreifen, während er sich tiefer in die Dunkelheit wagt.

Auszug aus der Pressemitteilung

Die wichtigsten Features

  • Eine surreale Unterwasserwelt zum Erkunden – Spieler durchqueren atemberaubende Unterwasserlandschaften und entdecken unerforschte Ruinen und uralte Maschinen, die in der Tiefe verborgen sind
  • Ein Taucher mit einem Geheimnis – Verschiedene einzigartige Meereskreaturen können kontrolliert und ihre Fähigkeiten genutzt werden, um Rätsel zu lösen und tiefer in die Leere vorzudringen
  • Überlebenskampf auf dem Meeresgrund – Durch die geschickte Aneignung der Macht der Tiefsee-Giganten trotzen Spieler den Bedrohungen der Tiefsee und versuchen eine schlummernde Kraft im Zentrum des Abgrunds zu erwecken
  • Schrecken der Tiefsee – Für die ebenso faszinierende wie beängstigende, monochrome Welt zeigt sich der Künstler Mr. Mead verantwortlich
Das Bild der Nintendo News zeigt eine Szene aus dem Spiel "SILT".

Freut ihr euch über den heutigen Release des Puzzle-Abenteuers „SILT“? Was ist euer erster Eindruck von dem Spiel? Findet ihr den Preis von rund 20 € angemessen? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: Pressemitteilung
© Nintendo.de

Über Caren Koch 1459 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*