Ship of Fools für die Nintendo Switch bestätigt

Das Bild der Nintendo News zeigt das Logo von "Ship of Fools".

Team17 ist mittlerweile doch ein recht populärer Entwickler und Publisher. Unter anderem stecken sie hinter beliebten Spiele wie Yooka-Laylee and the Impossible Lair und Overcooked! All You Can Eat. Dieses mal haben sie sich mit dem Entwickler Fika Productions zusammengetan, um das Spiel Ship of Fools zu realisieren. Wie heute bestätigt wurde, wird der Titel auch auf der Nintendo Switch erscheinen. Ein Release ist für später in 2022 geplant.

Im Folgenden findet ihr einige Informationen zum Spiel, gemeinsam mit einem Trailer.

Ship of Fools – Wer hat schon Angst vor den dunklen Untiefen?

Ship of Fools ist ein Seefahrer-Roguelite-Koop-Spiel, in dem du die Fools spielst, die einzigen Kreaturen, die dumm genug sind, sich auf das Meer zu wagen. Der große Leuchtturm, der die Inselgruppe einst beschützte, ist zerbrochen und ein Sturm aus Bosheit und Korruption zieht auf.

Gemeinsam mit deinem Schiffskameraden gehst du an Bord der Stormstrider und machst dich auf die Reise über das Meer. Bemanne die Kanonen, setze die Segel und schütze dein Schiff auf mehreren Fahrten vor Seeungeheuern. Es liegt an dir, deine Heimat vor der allmächtigen Aquapokalypse zu verteidigen.

In Ship of Fools geht es darum, deine Feinde auf dem Meer mit mächtigen Kanonen wegzuballern, während du dein Schiff verteidigst. Inspiriert von modernen klassischen Rollenspielen und entwickelt für den Koop-Modus, wirst du deinen ersten Maat an Deck bringen wollen, um den Ruderkampf zu genießen, während du neue Schmuckstücke und Artefakte freischaltest, die dir helfen, die Welt vor der Katastrophe zu retten.

Die rasanten Kämpfe gegen die schrecklichen Kreaturen des Sturms, die für das Koop-Spiel konzipiert wurden, wird dein Teamwork auf die Probe stellen. Arbeite zusammen, um das Schiff zu verteidigen und zu reparieren, kombiniere Gegenstandseffekte in mächtigen Combos und sorge dafür, dass du deinem Schiffskameraden den Rücken freihältst, wenn du nicht als Fischfutter enden willst.

Entdecke verlorene Schätze und abgelegene Läden auf den Inseln des Archipels, aber plane deine Schritte sorgfältig! Während du dir deinen Weg durch den Sektor bahnst, verändert sich der immerwährende Sturm und versperrt dir mit seiner Wut den Weg. Du musst deinen Kurs an die Bewegungen des Sturms anpassen und entscheiden, wann du eine Reise wagen kannst, um zu entdecken, was im Sturm lauert.

Steuere dein Schiff als Solomatrose und kämpfe dich durch gefährliche Gewässer und behalte den Ruhm für dich. Ship of Fools bietet sowohl Solospiel als auch Multiplayer. Wie es in alten Seemannsliedern heißt: Manchmal ist es besser, keine Mannschaft zu haben als eine gestörte!

Mit vielen Narren, mit denen du spielen kannst, einzigartigen Gegenständen, die du finden und freischalten kannst, Kampfbegegnungen und vielen Inseln, die du besuchen kannst, bringt jeder Durchlauf etwas Neues für deine Reise. Tanke jedes Mal neue Kraft, um die Monster der Tiefsee zu besiegen.

Übersetzte Informationen
Das Bild der Nintendo News zeigt eine Szene aus dem Spiel "Ship of Fools".

Die wichtigsten Features

  • Rasante nautische Kämpfe mit einem anderen Schiffskameraden im Koop-Modus oder als Solo-Segler
  • Kolossale Leviathane, die auch den härtesten Seemann herausfordern
  • Berechne deine Route durch die Karten des Archipels und trotze dem ewigen Sturm
  • Verkörpere einen der einzigartigen Narren mit besonderen Fähigkeiten, die dir auf deiner Reise helfen
  • Über 100 Schmuckstücke und Artefakte zum Sammeln und Kombinieren für erfolgreiche Strategien
  • Verwegene, handgezeichnete Illustrationen, die dir den Wind in die Segel blasen
Das Bild der Nintendo News zeigt eine Szene aus dem Spiel "Ship of Fools".

Freut ihr euch über die Ankündigung von „Ship of Fools“ für die Nintendo Switch? Was ist euer erster Eindruck von dem Spiel? Sprechen euch die süßen Protagonisten an? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything
© Trailer

Über Caren Koch 1453 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*