Quintus and the Absent Truth erscheint im Sommer 2022

Das Bild der Nintendo News zeigt eine Szene aus dem Spiel "Quintus and the Absent Truth".

Erfreuliche Nachrichten haben uns heute von dem Publisher Eastasiasoft erreicht. Diese kennt man unter anderen von den Spielen The Sorrowvirus: A Faceless Short Story und Ravva and the Cyclops Curse. Gemeinsam mit dem Entwickler Wreck Tangle Games werden sie das Spiel Quintus and the Absent Truth auf die Nintendo Switch bringen. Es handelt sich dabei um ein Horror-Abenteuer, dessen Release für den Sommer 2022 geplant ist.

Im Folgenden findet ihr einige Informationen zu dem kommen Titel, gemeinsam mit einem Trailer. Letzterer zeigt allerdings nicht die Nintendo Switch-Version, sondern die Steam-Version.

Quintus and the Absent Truth – Horror und Köpfchen

Alan Shaws Tochter wird vermisst, und der Einzige, der ihm helfen kann, sie zu finden, ist eine kleine Maus namens Quintus. Begleite dieses seltsame Paar auf der Suche nach Antworten und nutze die Unterschiede in ihrer Größe als Vorteil.

Quintus and the Absent Truth ist ein Abenteuer mit Horrorfaktor, das in der Ich-Perspektive erzählt wird. Bei den Rätseln, auf die Alan und Quintus stoßen, musst du oft herausfinden, welche Spielfigur du für die anstehende Aufgabe einsetzen sollen. Braucht man Alans Körpergröße, um Knöpfe, Schalter und Gegenstände zu erreichen, die außerhalb von Quintus‘ Reichweite liegen, oder ist ein Loch einfach zu eng für Alan? Nur wenn sie zusammenarbeiten, können sie die gesuchte Wahrheit herausfinden.

Übersetzte Informationen
Das Bild der Nintendo News zeigt eine Szene aus dem Spiel "Quintus and the Absent Truth".

Freut ihr euch über die Ankündigung von „Quintus and the Absent Truth“ für die Nintendo Switch? Was ist euer erster Eindruck von dem Spiel? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything
© Trailer

Über Caren Koch 1470 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*