Pokémon-Legenden: Arceus – Patchnotes zur Version 1.1.0

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Pokémon-Legenden: Arceus".

Angekündigt im Rahmen der Pokémon Presents vom 27. Februar 2022 – unseren Überblick findet ihr hier – findet ihr in diesem Artikel einen genauen Überblick über die Patchnotes zur Version 1.1.0 zu Pokémon-Legenden: Arceus.

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Pokémon-Legenden: Arceus".

Pokémon-Legenden: Arceus – Alle Patchnotes

  • Neu hinzugefügte Aufträge: Neue Aufträge, die du nach dem Abspann des Spiels genießen kannst, wurden hinzugefügt. Bei einigen dieser Aufträge musst du das Auftreten des mysteriösen Phänomens des Massenausbruchs untersuchen, bei dem in einem Gebiet der Hisui-Region gleichzeitig Massenausbrüche von Pokémon auftreten. Wenn du einen Spielstand verwendest, bei dem du bereits den Abspann des Spiels gesehen hast, kannst du den Inhalt des Abspanns direkt nach der Aktualisierung des Spiels genießen.
  • Das neu hinzugefügte „Eternal Battle Reverie“: Nachdem ihr euch den Abspann des Spiels angesehen und alle in diesem Update hinzugefügten Anforderungen erfüllt habt, könnt ihr auf das Eternal Battle Reverie zugreifen. In der Ewigen Kampfträumerei kannst du Arceus in deinen Träumen treffen und ein Kräftemessen versuchen. Verbessere deine Pokémon-Kampffähigkeiten und sieh zu, wie lange du eine Siegesserie hinlegen kannst.
  • Neue Kämpfe auf dem Trainingsgelände: Nachdem du alle neuen Anforderungen bezüglich der Massenausbrüche erfüllt hast, kannst du auf dem Trainingsgelände im Jubeldorf am Pfad der Einsamkeit oder am Pfad der Zähigkeit teilnehmen.
    • Beim Pfad der Einsamkeit musst du ein Pokémon auswählen, das du in einem schwierigen, auf dieses spezielle Pokémon zugeschnittenen Kampf einsetzt.
    • Auf dem Pfad der Zähigkeit kannst du gegen die Wächter und andere Charaktere kämpfen, die du auf deiner Reise kennengelernt hast.
    • Um an allen Kämpfen auf dem Pfad der Zähigkeit teilzunehmen, musst du zusätzlich zu den Kämpfen gegen Massenausbrüche mehrere neue Aufgaben erfüllen.
  • Neue Funktionen für das Fotostudio: Sobald ihr die oben erwähnten neuen Aufträge erfüllt habt, werden Personen, die ihr auf eurer Reise getroffen habt, das Fotostudio besuchen und ihr könnt Fotos mit ihnen machen.
  • Neues Ballonrennen mit hohem Schwierigkeitsgrad im Kraterberg-Hochland: Nachdem du alle in diesem Update hinzugefügten Aufträge abgeschlossen hast, kannst du dich an einem neuen Ballonrennen im Kraterberg-Hochland versuchen. Nutze die verschiedenen Pokémon, auf denen du reiten kannst, und versuche, die Herausforderung zu bestehen.
  • Eine zusätzliche spezielle Beerenernte auf der Farm in Jubeldorf: Du kannst jetzt eine neue spezielle Beerenernte auf den Feldern in Jubeldorf anfordern und Beeren anbauen, die du vorher nicht anbauen konntest.
  • Änderungen an der Funktion der Ginkgo-Gilde: Wenn ihr am Wagen der Ginkgo-Gilde in Jubeldorf Gegenstände kauft, habt ihr jetzt mehrere Optionen zur Auswahl.
  • Weitere Details zum Update
    • Wir haben ein Problem behoben, das Spieler davon abhielt, in der Mission „Die Platte der Mondblick-Arena“ voranzukommen, wenn sie eine bestimmte Aktion in dieser Mission durchführten.
    • Wir haben ein Problem behoben, bei dem das Wetter unter bestimmten Bedingungen in einem Zustand stecken bleiben konnte.
    • Außerdem wurde eine Reihe weiterer Probleme behoben, um das Spielerlebnis zu verbessern.
Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Pokémon-Legenden: Arceus".

Freut ihr euch über dieses Update zu „Pokémon-Legenden: Arceus“? Welche weiteren Anpassungen erhofft ihr euch? Öasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything

Über Caren Koch 1401 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*