Persona 5 Royal und weitere Ableger für die Nintendo Switch angekündigt!

Während der heutigen Nintendo Direct mini: Partner Showcase (→ zu unserer Zusammenfassung) präsentierte Nintendo kommende Spiele für die Nintendo Switch. Bei einem solchen Event, liegt der Fokus auf Produktionen von Drittherstellern. Neben Persona 5 Royal zeigte man erfreulicherweise auch Persona 3 Portable und Persona 4 Golden. Alle drei Persona-Kracher finden ihren Weg auf den erfolgreichen Nintendo-Hybriden!

Gleich drei Persona-Kracher für die Nintendo Switch!

Persona 5 Royal auf der Nintendo Switch!

Zu Persona 5 Royal heißt es von offizieller Seite:

Der Protagonist wird gezwungen, auf eine High School in Tokio zu wechseln und hat dann einen seltsamen Traum. ‚Du bist wirklich ein Gefangener des Schicksals. In der nahen Zukunft erwartet dich der Ruin.‘ Mit dem Ziel der ‚Rehabilitierung‘ vor Augen, muss er andere vor verzerrten Wünschen retten, indem er die Maske eines Phantomdiebs anlegt

Pressemitteilung Atlus

Wir erhalten bei dieser Version sofort alle bisher veröffentlichten DLCs des Spiels.

Dieses Bild zeigt einen Ausschnitt aus Persona 5 Royal. Man sieht Charaktere vor einem großen Kochtopf.
Oh ja, das schmeckt!

Persona 4 Golden

Zu Persona 4 Golden heißt es von offizieller Seite:

‚Es heißt, dein Seelenverwandter erscheint, wenn du in einer regnerischen Nacht in einen Fernseher starrst…‚ Dieses seltsame Gerücht verbreitet sich langsam in der ländlichen Stadt Inaba, dem neuen Zuhause des Protagonisten, als eine Serie mysteriöser Morde beginnt. Während der Protagonist und seine Teamkollegen der Wahrheit nachjagen, öffnen sie die Tür zu einer anderen Welt.

Pressemitteilung Atlus

Die Besonderheit: Erstmalig erscheint das Spiel mit Texten auf Deutsch, Französisch, Italienisch und Spanisch!

Dieses Bild zeigt verschiedene Charaktere aus Persona 4 Golden.
Erstmalig auf Deutsch!

Persona 3 Portable

Zu Persona 3 Portable heißt es von offizieller Seite:

Wenn ich sage, dass zwischen einem Tag und dem nächsten eine Stunde ‚versteckt‘ ist… würden Sie mir glauben?‚ Diese unbekannte Zeit ist die ‚Dark Hour‘. Eine ungewohnte Stille verschlingt die Stadt, Menschen verwandeln sich in unheimliche Särge, und jenseitige Monster namens Shadows schwärmen aus. Eines Nachts wird der Protagonist von diesen Shadows angegriffen. Wenn alle Hoffnung verloren scheint, wird die Kraft des Herzens, die Persona, erweckt.

Pressemittelung Atlus

Die Besonderheiten: Ebenfalls Texte auf Deutsch, Französisch, Italienisch und Spanisch sowie verbesserte Grafik!

Dieses Bild zeigt mehrere Charaktere aus Persona 3 Portable.
Texte erstmalig auf Deutsch plus verbesserte Grafik!

Persona 5 Royal und mehr – weitere Informationen

Persona 5 Royal erscheint bereits am 21. Oktober 2022. Wann die beiden anderen Titel Persona 4 Golden und Persona 3 Portable erscheinen, steht bisher in den Sternen. In der Präsentation ist lediglich die Angabe „bald“ angegeben. Wir halten euch diesbezüglich auf dem Laufenden.

Für mehr Informationen könnt ihr gerne Atlus‘ Webseite besuchen.

Falls ihr euch den Nintendo Direct mini: Partner Showcase (noch) einmal anschauen wollte, könnt ihr dies hier gerne tun:

Für viele Geschmäcker etwas dabei!

Somit ist das Spielejahr 2022 auf der Nintendo Switch erneut üppiger geworden. Viele Fans rechneten bereits mit Teil drei und vier, allerdings weniger mit Persona 5 Royal. Man kann also gespannt auf die grafische Darstellung und die Performance sein.

Habt ihr damit gerechnet? Oder seid ihr vollends überrascht worden? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

Über Justin Aengenheyster 318 Artikel
Im Jahr 1992 erschien Mortal Kombat... und ich. Wir beide sind auf unsere Weise brutal. Ich für meinen Teil fahre brutal auf Videospiele ab und beschäftige mich gnadenlos mit verschiedenen Themen, um Gleichgesinnte zu informieren. Als treues Nintendokind befasse ich mich am liebsten auch mit Nintendospielen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*