Kartenspiel-Roguelite Overrogue erscheint nächste Woche

Das Bild der Nintendo News zeigt das Logo von "Overrogue".

Erfreuliche Nachrichten haben uns heute von dem Entwickler Kemco erreicht. Diesen erkennt man unter anderem von den Spielen RPGolf Legends und Monster Viator. Wie sie angekündigt haben, wird ihr neuster Titel mit Namen Overrogue am 07. Juli 2022 erscheinen. Bei dem Spiel handelt es sich, anders als normalerweise für Kemco üblich, um ein Kartendeck-Building-Roguelite. Die Veröffentlichung erfolgt digital über den Nintendo eShop. Preislich müsst ihr euch auf 14,99 € einrichten, bestellt ihr das Spiel vor oder kauft es bis zum 08. Juli, erhaltet ihr einen Rabatt von 10 %. Dadurch reduziert sich der Kaufpreis auf 13,49 €.

Im Folgenden findet ihr einige Informationen zum Spiel, gemeinsam mit einem Trailer.

Overrogue – Werde der nächste Overlord

In der Unterwelt, wo Kreaturen aller Formen und Größen leben, ist ein Auswahlkampf angekündigt, um den nächsten Overlord zu bestimmen. Schließe Labyrinthe ab und sammle Kristalle, um den Titel des Overlord zu erlangen!

Bewege dich durch verliesartige Labyrinthe und baue dein Kartendeck im Roguelite-Stil auf! Es gibt bis zu fünf verschiedene Labyrinth-Themen, die auf Kartengenres wie Gift oder Friedhöfen basieren. Genieße bei jedem Besuch des Labyrinths ein anderes Kartenspiel, da die Anzahl der Karten steigt. Mehr als 300 Kartentypen und 150 Schatztypen erwarten dich, so dass es dir überlassen bleibt, welche Kombinationen du zusammenstellst.

Erobere die Labyrinthe und werde der nächste Overlord!

Nintendo.de
Das Bild der Nintendo News zeigt eine Szene aus dem Spiel "Overrogue".
Overrogue_20220427174149

Freut ihr euch über den Release von „Overrogue“ für die Nintendo Switch? Was ist euer bisheriger Eindruck von dem Spiel? Denkt ihr, das Kemco versucht, ihr eigenes Sortiment zu erweitern? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything
© Nintendo.de

Über Caren Koch 1470 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*