Nintendo Switch Online N64-App – Update 2.0.0 fügt Majora’s Mask hinzu und beseitigt Probleme des Emulators

Wie bereits vor einer Woche kommuniziert, stellte Nintendo heute Majora’s Mask für die Switch Online N64-App zur Verfügung. Mitglieder des Erweiterungspakets können diese nun auf Version 2.0.0 aktualisieren. Wie sich herausstellt, fügt diese nicht nur The Legend of Zelda: Majora’s Mask für den N64 hinzu, sondern adressierte zudem bekannte Probleme des Emulators.

Im Folgenden findet ihr zunächst einen Grafikvergleich von GameXplain zwischen der N64-, WiiU- und Switch Online-Version von Majora’s Mask:

Bevor ich auf die Verbesserungen der Emulation eingehe, möchte ich euch daran erinnern, dass ihr in den Genuss deutscher Bildschirmtexte kommt, wenn ihr in den Einstellungen der N64-App “Nordamerikanische und europäische Versionen” aktiviert habt. Erst dann wird euch die grüne Box der PAL-Version des Spiels angezeigt!

Nachdem Nintendo bereits im letzten Monat bei der Emulation von Ocarina of Time nachbesserte, scheint das Unternehmen nun den Ursprungszustand der N64-Version nahezu wiederhergestellt zu haben. Hierbei geht es um das viel diskutierte Problem der Implementierung des Nebels in dem Raum mit Dark Link im Wassertempel.

Back to the roots! / © OatMealDome

Die Verbesserungen der Nintendo Switch Online N64-App

Laut dem Twitter-Nutzer OatmealDome sieht es nun im Wesentlichen so aus, wie in der ursprünglichen Version. Nachfolgend könnt ihr einen Blick auf den aktualisierten Wassertempel-Raum und die Verwendung des Nebels werfen.

Ein weiteres Problem, das den Fans aufgefallen war, betrifft das Spiel Paper Mario. In diesem Titel wurde häufig über einen Fehler berichtet, bei dem das Spiel abstürzte, wenn man mit Watt als Partner starb. Mit der Version 2.0.0 der N64-App wurde dieser Fehler jedoch endlich behoben.

OatMealDome ging näher auf die spielebezogenen Änderungen der N64-App ein. Wer es also etwas technischer mag, findet nachfolgend eine Liste:

[Nintendo Switch Online – N64]

In Bezug auf spielspezifische Patches und Änderungen:

  • Spiel-Patch Lua-Skripte jetzt vorkompiliert
  • Unbekannter Code-Patch für Banjo-Kazooie hinzugefügt
  • Patches, die sich auf das Rendering beziehen (CC-Register), wurden zu OoT hinzugefügt
  • Ein nebelbezogener Patch („FogFactor“) wurde aus SF64 entfernt

Habt ihr schon auf die aktuellste Version aktualisiert? Werdet ihr direkt mit Majora’s Mask loslegen oder die verbesserte Emulation ausprobieren?

Quelle: OatMeatDome (Twitter)
Titelbild: © Nintendo

Über Marcel Eidinger 1691 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*