Metroid Prime Remastered soll pünktlich zum 20-jährigen Jubiläum erscheinen [Gerücht]

Um Metroid Prime Remastered ranken sich schon seit einiger Zeit diverse Gerüchte. Während die Insiderin SamusHunter immer von einem Remake spricht, heißt es seitens der bekannten Emily Rogers und weiteren Insidern, dass es sich eher um ein sehr ambitioniertes Remaster handeln soll. Der Tenor lautet allerdings: Entwicklung ist bereits abgeschlossen und die Veröffentlichung ist für das 20-jährige Jubiläum geplant.

Der Journalist Jeff Grubb erneuerte erst gestern diese Annahme. So gab er während seiner Game Mess Mornings-Show (→ zu Twitch) bekannt, dass ihm seine Quellen das mögliche Veröffentlichungsfenster verraten haben. So soll das Remaster von Metroid Prime pünktlich zum 20-jährigen Jubiläum am 18. November auf den Markt bringen – und ja: Es ist ein Freitag!

Ich könnte sagen, dass mir ziemlich sicher gesagt wurde, dass Metroid Prime Remastered eines der großen Weihnachtsspiele sein wird. In der Vergangenheit habe ich immer wieder gehört, dass dieses Spiel in Arbeit ist, und es hat sich einiges getan. Jetzt wurde mir gesagt, dass sie planen, das Spiel noch in diesem Jahr zu veröffentlichen, und zwar mit ziemlicher Sicherheit pünktlich zum 20-jährigen Jubiläum im November. Das wird also passieren, und sie müssen uns sagen, wann das Veröffentlichungsdatum ist.

Jeff Grubb, amerikanischer Gaming-Journalist

Er geht außerdem davon aus, dass das Metroid Prime Remastered mit einer dualen Analogsteuerung und Bewegungssteuerung ausgestattet sein wird, um die Spieler auf diese „neuen“ Elemente im kommenden Metroid Prime 4 vorzubereiten.

Metroid Prime Remastered: Teil 2 und 3 sollen ebenfalls erscheinen – zu einem späteren Zeitpunkt

Doch das ist nicht alles. Grubb ging ebenfalls auf die Pläne für Remastered-Versionen von Metroid Prime 2 und Metroid Prime 3 ein. Diese sollen seiner Meinung nach zu einem späteren Zeitpunkt erscheinen:

Sie sind auch schon so gut wie fertig, aber Nintendo, wie Nintendo nun einmal ist, wird an ihnen festhalten und sie wahrscheinlich zu einem späteren Zeitpunkt herausbringen. Wie auch immer Nintendo sich entscheidet und in welcher Reihenfolge sie ihre Spiele veröffentlichen, sie werden es tun, aber sie werden es separat tun, so wie es klingt.

Jeff Grubb, amerikanischer Gaming-Journalist

Seinen Quellen zufolge soll lediglich Teil 1 der Prime-Trilogie die „große Remaster-Behandlung“ erhalten, während die beiden anderen Spiele eher bescheidenere Updates erhalten sollen. Abgesehen von einer aktualisierten Steuerung und sonstiger Anpassungen sollen sie nicht die gleiche Überarbeitung wie Metroid Prime 1 bekommen.

Der Insider Dov Grey gibt an, dass Metroid Prime 2 und Prime 3 ab Sommer 2023 verfügbar sein werden, allerdings lediglich für Mitglieder des Erweiterungspakets von Nintendo Switch Online!

Die langwierigen Arbeiten an den Neuauflagen

Die Arbeiten am Metroid Prime Remastered sollen bereits 2017–2018 begonnen haben und ein Produkt eines Engine-Wechsels für die Entwicklung von Metroid Prime 4 sein. Um die neue Engine zu testen und den neuen Mitarbeitern zu helfen, die Mechanik der Prime-Reihe zu verstehen, sowohl vom Gameplay als auch von der Umsetzung und dem Design her, nahmen die langjährigen Mitarbeiter an einem Projekt teil. Bei diesem wurden einige Bereiche und Mechaniken des ersten Spiels der Reihe neu gestaltet. Dies sollte dem Team hinter Metroid Prime 4 ermöglichen, die Arbeit reibungsloser zu beginnen. Mit der Grundlage von Metroid Prime Remastered soll die Engine, Tools und Assets zur Verwendung gekommen sein, um Prime 2: Echoes und Prime 3: Corruption neu aufzulegen.

Sollten diese Aussagen der Wahrheit entsprechen, dürften wir relativ bald mit einer Ankündigung rechnen können. Da wir heute lediglich eine Nintendo Direct Mini: Partner Showcase erhalten, müssen wir uns hier noch etwas länger gedulden.

Was haltet ihr von diesen Aussagen? Erhofft ihr euch eine Veröffentlichung des Remasters Ende dieses Jahres?

Quelle: Jeff Grubb (Twitter)

Über Marcel Eidinger 1785 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*