Mario Kart 8 Deluxe – der Producer spricht über den Boosterpass und Zukunftspläne

Seit rund zwei Wochen ist die erste Welle des Mario Kart 8 Deluxe Booster-Streckenpass erhältlich (- zu unserem Test). Der Producer Kosuke Yabuki hat in der Nikkei über diesen gesprochen, sowie über die Zukunft der Mario Kart-Reihe.

Insbesondere wollen Yabuki und das Team dem Mantra des ehemaligen Präsidenten Satoru Iwata gerecht werden, so viele Spiele wie möglich für so viele Menschen wie möglich zugänglich zu machen. 

Mario Kart 8 Deluxe Booster-Streckenpass

1. Am 18.März wurden weitere herunterladbare Retro-Strecken für Spieler verfügbar gemacht.

Das Wort „Remaster“ mag billig klingen, aber wir sind zuversichtlich, dass es neue und einzigartige Erfahrungen schaffen wird, die sich von den ursprünglichen Strecken unterscheiden. Wir mussten allerlei Anpassungen vornehmen, da es nicht ausreichte, die Strecken einfach so zu lassen, wie sie waren. Die Game Boy Advance-Strecke „Wolkenpiste“ (veröffentlicht 2001) war ursprünglich eine flache Ebene, aber wir haben der Mario Kart 8 Deluxe-Version etwas Vertikales hinzugefügt.

Die Spieler werden ihre eigenen Erinnerungen mit jeder Strecke haben, also haben wir darauf geachtet, sie nicht zu sehr zu verändern. Die Diskussion über geistiges Eigentum findet oft um Charaktere herum statt, aber auch Strecken gehören zu diesem Gespräch. Wir möchten die Erinnerungen der Spieler ehren und gleichzeitig den Reiz jeder Strecke als IP aufpolieren.

2.Wie plant man die zukünftige Entwicklung der Mario Kart-Reihe?

Der frühere Nintendo-Präsident Satoru Iwata erwähnte oft den Ausdruck „von 5 bis 95 Jahren“. Das ultimative Ziel ist etwas, das jeder genießen kann. „Schlau-Steuerung“ und andere Systeme, die es einfacher machen, neue Spieler zu gewinnen, bringen uns diesem Ziel Schritt für Schritt näher. Ehemalige Entwickler haben uns oft gesagt, dass „Mario Kart ein kompetitives Kommunikationstool ist“ – wir werden die Bedeutung hinter diesem Satz immer schätzen.

Kosuke Yabuki

Wie lange spielt ihr schon „Mario Kart 8 Deluxe“? Dreht ihr mit dem Booster-Streckenpass weiterhin eure Runden?

Quelle: Nintendo Everything

Über Sandra Etteldorf 34 Artikel
Meine Nintendo-Reise startete damals auf dem Nintendo 64 mit "Zelda: Ocarina of Time". Seit diesem Tag gehört dieses Spiel zu meinen absoluten Lieblingsspielen. Neben Zelda spiele ich auch gerne Pokémon und Fire Emblem sowie JRPGs. Nebenbei sammle ich seit einiger Zeit Steelbooks zu Videospielen und die dazugehörigen Funko-Pops.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*