Mario Kart 8 Deluxe Booster-Streckenpass kann lokal oder online ohne Kauf gespielt werden

In der letzten Nintendo Direct wurde der Booster-Streckenpass für Mario Kart 8 Deluxe angekündigt. Bei diesem sollen in sechs Wellen, die bis Ende 2023 erscheinen, ganze 48 neu aufgelegte Strecken zur Verfügung gestellt werden.

Auf der offiziellen Nintendo-Seite gibt es jetzt weitere interessante Nachrichten zum Booster-Streckenpass.

Mario Kart 8 Deluxe – neue Strecken für alle Spieler?!

Am 18. März erscheint die erste Welle. Laut der offiziellen Seite können die Strecken lokal oder online von allen Spielern betreten werden, „auch wenn nur ein Spieler den Booster-Streckenpass besitzt oder als Teil der erweiterten Nintendo Switch Online Mitgliedschaft“.

Ankündigungstrailer zum Booster-Streckenpass

Kurz und knapp braucht ihr nicht unbedingt den Booster-Streckenpass, sondern profitiert von anderen Spielern, wenn diese den Pass besitzen. Ab dem 22. März werden diese Strecken in der Zufallsauswahl angezeigt, egal ob in globalen oder regionalen Rennen.

Nach fünf Jahren immer noch erfolgreich

Wie bereits erwähnt, bietet der Mario Kart 8 Deluxe Booster-Streckenpass 48 neu aufgelegte Strecken, die Nintendo in sechs Wellen mit jeweils acht Strecken bis Ende 2023 veröffentlicht.

Wir haben die vollständige Liste der ersten Welle samt den zwei neuen Cups:

Goldener Turbo-Cup

  • Paris-Parcours (Mario Kart Tour)
  • Toads Piste (Mario Kart 7)
  • Schoko-Sumpf (Mario Kart 64)
  • Kokos-Promenade (Mario Kart Wii)
Das Bild zeigt die neu aufgelegte Kokos-Promenade in "Mario Kart 8 Deluxe".
Eine der neu aufgelegten Strecken ist die Kokos-Promenade

Glückskatzen-Cup

  • Tokio-Tempotour (Mario Kart Tour)
  • Pilz-Pass (Mario Kart DS)
  • Wolkenpiste (Mario Kart: Super Circuit)
  • Ninja-Dojo (Mario Kart Tour)

Wie findet ihr es, dass ihr auch die neuen Strecken spielen könnt, ohne den Pass kaufen zu müssen?

Quelle: NintendoEverything
Bilder: © Nintendo

Über Sandra Etteldorf 34 Artikel
Meine Nintendo-Reise startete damals auf dem Nintendo 64 mit "Zelda: Ocarina of Time". Seit diesem Tag gehört dieses Spiel zu meinen absoluten Lieblingsspielen. Neben Zelda spiele ich auch gerne Pokémon und Fire Emblem sowie JRPGs. Nebenbei sammle ich seit einiger Zeit Steelbooks zu Videospielen und die dazugehörigen Funko-Pops.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*