Lunistice erscheint am 02. September auf der Switch

Das Bild der Nintendo News zeigt das Logo und den Releasetermin von "Lunistice".

Erfreuliche Nachrichten haben uns heute von dem Publisher Deck13 Spotlight – diesen kennt man unter anderem von Spielen wie Faraday Protocol und CrossCode – und dem Entwickler A Grumpy Fox erreicht. Wie diese im Rahmen eines Release Date-Trailers bekanntgegeben haben, erscheint ihr Spiel Lunistice am 02. September 2022 sowohl für den Computer via Steam und GOG, wie auch für die Nintendo Switch. Es handelt sich bei dem Titel um einen 3D-Platformer, welcher mit einfachem, aber spaßigem Gameplay und einer von der PlayStation1 / SEGA Saturn inspirierten Ästhetik daherkommt.

Im Folgenden findet ihr den Release Date-Trailer, gemeinsam mit einigen informationen zum Spiel.

Lunistice – Die Geschichte eines Tanuki

Lunistice ist ein 3D-Plattformer mit einfachem, aber spaßigem Gameplay und einem niedlichen, von PlayStation 1 und SEGA Saturn inspirierten Kunststil. Schlüpfe in die Rolle von Hana, der Tanuki, und springe und kämpfe dich durch ihre Träume! Welche Geheimnisse erwarten sie auf dem Mond, ihrem endgültigen Ziel?

Lunistice bietet einen Retro-Look, der stark von der 3D-Grafik der frühen 90er Jahre inspiriert ist, mit hüpfenden Feinden und einer flauschigen Heldin.

Lunistice wurde ursprünglich innerhalb von 30 Tagen als Herausforderung für A Grumpy Fox entwickelt (was wiederum vom Entwickler nur „leicht“ übertroffen wurde, Videospiele sind hart). Der Transparenz halber: Er arbeitet auch für den Herausgeber des Spiels, Deck13.

Gemeinsam hatten wir die Idee, so viele Daten wie möglich über die Entwicklung und Veröffentlichung des Spiels bereitzustellen: um aufstrebende Spieleentwickler zu unterstützen und interessierten Spielern einen Einblick in den Entwicklungs- und Marketingprozess zu geben. Das bedeutet, dass wir Verkaufszahlen, Rabattstrategien und wertvolle Entwicklungs- und Marketinginformationen über Twitter und Medium veröffentlichen. Wenn du diesen Ansatz und dieses Experiment unterstützen möchtest, kannst du das Spiel gerne kaufen.

Übersetzte Informationen
Das Bild der Nintendo News zeigt eine Szene aus dem Spiel "Lunistice".

Die wichtigsten Features

  • Wirklich erschwinglich
  • Erlebe sieben verschiedene Träume
  • Teste deine Fähigkeiten im enthaltenen Speedrun-Modus und spiele als Charaktere aus anderen Spielen
  • Genieße die gute Laune und die Retro-Ästhetik
Das Bild der Nintendo News zeigt eine Szene aus dem Spiel "Lunistice".

Freut ihr euch über die Ankündigung von „Lunistice“ für die Nintendo Switch? Was ist euer erster Eindruck von dem Spiel? Spricht euch die Retro-Grafik an? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: Gematsu
© Trailer

Über Caren Koch 1401 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*