Live A Live: Rollenspielklassiker zum ersten Mal für den Westen angekündigt

Live A Live ist ein 1994 von Square (jetzt Square Enix) für den Super Famicom entwickeltes Rollenspiel. Es ist nie außerhalb Japans erschienen, bis jetzt. In der Nintendo Direct vom 9. Februar 2022 (→ zu unserer Zusammenfassung) wurde dieser Rollenspielklassiker endlich auch für den Westen angekündigt.

Live A Live – und zwar sieben Mal

Ihr könnt zwischen sieben Protagonisten wählen, jeder mit einzigartigen Fähigkeiten sowie Erfahrungen und jeder in einer anderen Zeitepoche. Erlebt ihre Geschichte in jeder beliebigen Reihenfolge:

1) Die Urzeit: Ein Stammesmitglied wird in einer Welt ohne Worte erwachsen

2) Der Wilde Westen: Ein Wanderer, auf den ein Kopfgeld ausgesetzt ist, kämpft um sein Leben

3) Das kaiserliche China: Ein Kung-Fu-Meister sucht einen würdigen Nachfolger

4) Dämmerung des Edo-Japans: Ein Shinobi unternimmt eine gefährliche Geheimmission

5) Die Gegenwart: Ein Kampfsportler verfolgt das Ziel, der Stärkste aller Zeiten zu werden

6) Die nahe Zukunft: Ein Jugendlicher mit psychischen Fähigkeiten stellt sich dem Bösen entgegen

7) Die ferne Zukunft: Ein neugebauter Roboter wird in eine Tragödie im Weltall verwickelt

Spielbeschreibung auf Nintendo.de

HD-2D-Grafik wie bei Octopath Traveler und Triangle Strategy

Das Spiel erwacht durch die HD-2D-Grafik, bekannt aus Octopath Traveler und Triangle Strategy, zum neuen Leben. Mit neu überarbeiteter Musik von Yoko Shimomura – sie wirkte unter anderem an dem genialen Soundtrack zur Kingdom Hearts-Reihe mit – und Producer Takashi Tokita, der Director der ursprünglichen Version, bietet das Remake ordentlich Nostalgie für Spieler des Originals. Aber auch alle anderen JRPG-Fans dürften ihren Spaß an diesem Rollenspielklassiker haben.

Das bisher nur für Super Famicom in Japan veröffentlichte Rollenspiel erscheint am 22. Juli 2022 für die Nintendo Switch, aktuell nur digital im Nintendo eShop. Der Rollenspielklassiker schlägt mit 49,99 € zu Buche.

Was haltet ihr von dem Game ? Kennt ihr es bereits und wartet schon länger auf einen westlichen Release?

Quelle: Nintendo (Twitter)
Bilder: © Square Enix

Über Sandra Etteldorf 34 Artikel
Meine Nintendo-Reise startete damals auf dem Nintendo 64 mit "Zelda: Ocarina of Time". Seit diesem Tag gehört dieses Spiel zu meinen absoluten Lieblingsspielen. Neben Zelda spiele ich auch gerne Pokémon und Fire Emblem sowie JRPGs. Nebenbei sammle ich seit einiger Zeit Steelbooks zu Videospielen und die dazugehörigen Funko-Pops.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*