LEGO Builder’s Journey – Neustes Update implementiert Kreativmodus

Das Bild der Nintendo News zeigt eine Szene aus dem Spiel "LEGO Builder’s Journey".

Erfreuliche Nachrichten habe ich heute für alle Fans von LEGO Builder’s Journey. Erst vor kurzem wurde ein Update zum Spiel veröffentlicht, welches unter anderem den Kreativmodus als eine der brandneuen Funktionen hinzugefügt hat. Damit ihr den neuen Modus nutzen könnt, müsst ihr den Patch herunterladen. Dieser ermöglicht es uns, unsere eigenen Modelle und Szenen mit einer ausgewählten Auswahl an LEGO Steinen zu bauen.

Neben einiger Informationen zum Kreativmodus findet ihr im Folgenden einen Trailer, welcher diesen etwas genauer vorstellt.

LEGO Builder’s Journey – Tobe dich im Kreativmodus aus

Als brandneues Feature im Spiel kannst du jetzt deiner Kreativität freien Lauf lassen und deine eigenen Kreationen im Kreativmodus bauen und teilen. Dies ist eine lang ersehnte Erweiterung des Spiels, in der du deine eigenen Modelle oder Szenen mit einer ausgewählten Auswahl an LEGO Steinen bauen kannst.

Es gibt mehrere Themen und verschiedene Optionen für Bauplatten, mit denen man beginnen kann: Einige sind von vornherein inspiriert, wie z. B. die untere Hälfte eines Autos, und andere sind eher leer und für die eigene Kreativität gedacht. Wir haben die Steuerung und das Interface genauso einfach gehalten wie den Rest des Spiels: Wenn du einen Steinbehälter öffnest, erhältst du eine Auswahl an Steinen, mit denen du bauen kannst. Wenn du einen Stein platzierst, erhältst du automatisch einen weiteren in der gleichen Form und Farbe, was für den Bau von symmetrischen Objekten ideal ist. Wenn du den Behälter erneut öffnest, erhältst du eine neue Auswahl an Steinen. Mit dem Farbeimer kannst du deine Steine einfärben, indem du buchstäblich Farbe über sie schüttest, um ihre Farbe zu ändern.

Sobald deine Kreation fertig ist, öffne den Fotomodus, in dem du die Beleuchtung und den Blickwinkel einstellen kannst, bevor du das perfekte Foto von deinem Modell machst und es mit deinen Freunden teilst. Wir freuen uns darauf, zu sehen, was ihr euch ausgedacht habt!

Übersetzte Informationen
Das Bild der Nintendo News zeigt eine Szene aus dem Spiel "LEGO Builder’s Journey".

Ihr interessiert euch für die Nintendo Switch-Entwicklung von LEGO Builder’s Journey? Dann lest gerne in das Interview mit dem Direktor rein.

Freut ihr euch darüber, dass „LEGO Builder’s Journey“ nun endlich einen Kreativmodus besitzt? Habt ihr den Modus schon angespielt und könnt uns eure ersten Erfahrungen damit berichten? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommetaren da.

Quelle: NintendoEverything
© Trailer

Über Caren Koch 1470 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*