Labyrinth of Galleria: The Moon Society für 2023 angekündigt

Das Bild der Nintendo News zeigt das Logo des Spiels "Labyrinth of Galleria: The Moon Society".

Erfreuliche Nachrichten haben uns heute von NIS America – diese kennt man zum Beispiel von der The Legend of-Reihe – erreicht. Wie der Publisher angekündigt hat, werden sie Labyrinth of Galleria: The Moon Society auf diversen Konsolen veröffentlichen. Darunter die Nintendo Switch, die PlayStation und die XBox Series. Bei dem Spiel handelt es sich um ein charmates Dungeon-Rollenspiel, dessen Release für Anfang 2023 angekündigt ist. Genauere Informationen sind zur Zeit noch nicht bekannt.

Im Folgenden findet ihr einige Informationen zum Spiel, gemeinsam mit dem Announcement-Trailer.

Labyrinth of Galleria: The Moon Society – Erlebe das neue Dungeon-RPG

Am Rande der Stadt befindet sich ein verlassenenes, aber dennoch anziehendes Herrenhaus, welches der zentrale Sitz einer herrschaftlichen Länderei ist. Während es von außen anziehend und pompös wirkt, verbergen sich im inneren zahlreiche wundersame Dinge, darunter zum Beispiel der Eingang zu dem geheimnisvollen Labyrinth von Galleria.

Wir werden beauftragt von Madame Marta, einer Meisterhexe. Unsere Aufgabe ist es, eine loyale Brigade von animierten Puppenkriegern zusammenzustellen. Mit Hilfe von diesem Team können wir die unerforschten Tiefen des Labyrinths erkunden, um verzauberte Artefakte zu finden. Diese sind unter dem Namen Curios bekannt.

Das Bild der Nintendo News zeigt eine Szene aus dem Spiel "Labyrinth of Galleria: The Moon Society".

Von den Schöpfern von Labyrinth of Refrain: Coven of Dusk kommt ein neues Kapitel des Dungeon-Erkundungsabenteuers voller Charme und Geheimnisse! Von der großartigen Madame Marta beschworen, bist du nur ein wandernder Geist, der auf seinen nächsten Befehl wartet. Mit Hilfe von Eureka, Madame Martas Assistentin, und einer Armee von beseelten Puppen sollst du in die Tiefen eines geheimnisvollen unterirdischen Labyrinths vordringen, in dem es von verzauberten Monstern wimmelt, um die darin verborgenen Kuriositäten zu entdecken!

Das Labyrinth of Galleria: The Moon Society bietet Dungeon-Abenteuer mit neuen Verbesserungen der Lebensqualität und 50 Stunden Erkundung an der Seite von vollständig anpassbaren Begleitern, die dir zur Seite stehen. Nutze eine Vielzahl von Pakten und Puppensoldaten, um ein Team von bis zu 40 Kämpfern zusammenzustellen, um in die Dunkelheit einzutauchen und die Geheimnisse des Labyrinths von Galleria zu entdecken … wenn du dich trauen!

Presseserver
Das Bild der Nintendo News zeigt eine Szene aus dem Spiel "Labyrinth of Galleria: The Moon Society".

Freut ihr euch über die Ankündigung von „Labyrinth of Galleria: The Moon Society“ für die Nintendo Switch? Was ist euer erster Eindruck von dem Spiel? Spricht euch das Dungeon-RPG an? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: Pressemitteilung, Presseserver Kochmedia

Über Caren Koch 1458 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*