Kao the Kangaroo boxt sich Ende Mai auf die Switch

Update vom 21. April 2022: Tate Multimedia kündigte heute an, dass Kao the Kangaroo mehr als 20 Jahre nach seinem Debüt am Freitag, den 27. Mai 2022 zurückkehrt. Der neue Ableger der Spielereihe erscheint für PlayStation 4 und 5, Xbox One, Xbox Series X|S, PC und die Nintendo Switch.

Passend zu dieser Ankündigung wurde ein neuer Trailer veröffentlicht, den ihr euch hier ansehen könnt:

Kennt ihr bereits die ursprünglichen Ableger von „Kao the Kangaroo“? Freut ihr euch auf den neuen 3D-Platformer?

Quelle: Pressemitteilung Renaissance PR


Ursprünglicher Artikel vom 26. Januar 2022: vom Kaum zu glauben, aber wahr. Eine bereits über 20 Jahre alte Jump’n’Run-Serie kehrt auf der Nintendo Switch ins Rampenlicht zurück. Dabei handelt es sich um Kao the Kangaroo, welches erstmals im Jahre 2000 erschien. Es ist der erste Eintrag seit über 17 Jahren. 2005 erschien zuletzt Kao the Kangaroo: Mystery of the Volcano als Adventure für Windows.

Im Folgenden findet ihr den Ankündigungstrailer zum Spiel, gemeinsam mit einigen ersten Informationen. Veröffentlicht werden soll das Spiel im Sommer 2022, allerdings steht noch kein genauer Releasetermin fest. Wir halten euch dahingehend auf dem Laufenden.

Kao the Kangaroo – Neu und verbessert?

In dem neuen, kommenden Projekt begibt sich der Charakter auf ein neues Abenteuer, in welchem er versucht, seine verschwundene Schwester zu finden. Zudem versucht er das Geheimnis zu lösen, was mit seinem lange verschollenen Vater passiert ist. Also nimmt er seine magischen Boxhandschuhe zur Hand und beginnt damit, die Welt zu erkungen. Alldass während er sich mit berühmten Kampfmeistern anlegt, die unter dem Einfluss einer beunruhigenden, dunklen Macht steht.

Auf uns warten die verschiedensten Welten, die es zu erkunden gilt, und es gibt jede Menge Geheimnisse, die nur darauf warten, gelüftet zu werden. Des Weiteren verspricht das Spiel eine Reihe von fesselnden Charakteren, herausfordernden Kämpfen mit Bosskämpfen, jede Menge Gegenstände zum Sammeln und vieles mehr.

  • Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Kao the Kangaroo".
  • Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Kao the Kangaroo".
  • Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Kao the Kangaroo".
  • Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Kao the Kangaroo".

Freut ihr euch über die Ankündigung von „Kao the Kangaroo“ für die Nintendo Switch? Überrascht euch diese spontane, doch sehr unerwartete Fortsetzung der Serie? Meint ihr, dass sich ein Remake der ersten vier Teile lohnen würde? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything
© Trailer

Über Caren Koch 1401 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*