Inukari – Chase of Deception für die Nintendo Switch angekündigt

Das Bild zeigt das Logo des Spiels "Inukari – Chase of Deception".

Wie der Publisher RedDeerGames – man kennt ihn unter anderem von Spielen wie Pendula Swing – The Complete Journey oder Aloof – und der Entwickler Einzelartig Games bekanntgegeben haben, werden sie Inukari – Chase of Deception auch auf die Nintendo Switch bringen. Bei dem Titel handelt es sich um einen Action-Platformer im Retro-Stil. Einen genauen Releasetermin für den Titel gibt es noch nicht, allerdings ist bekannt, dass die Veröffentlichung noch in 2022 stattfinden soll.

Im Folgenden findet ihr den Announcement-Trailer, gemeinsam mit einigen grundlegenden Informationen.

Inukari – Chase of Deception – Von einer Welt, in der die Natur unwichtig ist

Inukari – Chase of Deception spielt in einer Welt, in welcher die Menschen aufgehört haben, die Natur zu respektieren. Dies führt zu einer Katastrophe im ganzen Land. Dann zündet jemand eine Kerze am Schrein eines alten Waldgottes an, die Hauptfigur. Es ist unsere Aufgabe, die Ordnung und den Frieden wiederherzustellen, die Menschen wieder mit der Natur zu verbinden und die Welt so zu heilen.

Vom Gameplay her handelt es sich um ein klassisches Retro-Platforming-Erlebnis mit all dem erwarteten Laufen und Springen. Wir reisen durch 24 verschiedene Level, die in drei Welten aufgeteilt sind, während wir Goodies sammeln und eine Reihe von Feinden und Bossen besiegen.

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Inukari – Chase of Deception".

Freut ihr euch über die Ankündigung von „Inukari – Chase of Deception“? Was ist euer bisheriger Eindruck von dem Spiel? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything
© Trailer

Über Caren Koch 1470 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*