Grant Kirkhope spricht über Mario + Rabbids Sparks of Hope

Mario + Rabbids Sparks of Hope erscheint im Jahr 2022, der Nachfolger zu Mario + Rabbids Kingdom Battle ( zu unserem Test), das 2017 erschien und zum meistverkauften Drittanbieterspiel auf der Nintendo Switch wurde.
Der BAFTA-nominierte Komponist Grant Kirkhope ist ebenfalls wieder am Start und hat sich in einem Interview zu Wort gemeldet. Im Interview wird darüber gesprochen, wie er plant, einen weiteren fantastischen Soundtrack für das nächste Mario + Rabbids zu schaffen.

Was Grant mit Mario + Rabbids Sparks of Hope erreichen möchte

Musikalisch versuche ich etwas, das sich von Mario + Rabbids Kingdom Battle unterscheidet, und es ist ein etwas langsamer Prozess, weil [Davide] immer weitermacht, ‚nein, nein, ich will, dass es neu ist!‘ Weißt du, es ist immer schwer, sein Bestes zu geben, sich neu zu erfinden, und das versuche ich gerade.

Ich habe das Gefühl, dass ich ein besserer Orchesterkomponist bin als bei Mario + Rabbids Kingdom Battle. Und ich habe das Gefühl, dass es mir besser geht. Du musst es mir sagen, wenn du es hörst, in Ordnung?“ 

Grant Kirkhope

Die Mario + Rabbids Teambeziehung

Die Beziehung zu Romain Brillaud und Davide ist brillant. Ich habe das Gefühl, dass diese beiden Typen meine Freunde sind. Ich bin mir sicher, dass wir uns irgendwann streiten könnten, aber ich habe das Gefühl, dass wir für immer Freunde bleiben werden.

Da macht man tolle Sachen, oder? Wenn Sie großartige Beziehungen zu Menschen haben. Man versteht sich, man kann sich gegenseitig sagen, wenn es Mist ist, so etwas.

Grant Kirkhope

Habt ihr „Mario + Rabbids Kingdom Battle“ gespielt? Werdet ihr euch auch den Nachfolger holen?

Quelle: MyNintendoNews
Bilder: © Ubisoft

Über Sandra Etteldorf 14 Artikel
Meine Nintendo-Reise startete damals auf dem Nintendo 64 mit "Zelda: Ocarina of Time". Seit diesem Tag gehört dieses Spiel zu meinen absoluten Lieblingsspielen. Neben Zelda spiele ich auch gerne Pokémon und Fire Emblem sowie JRPGs. Nebenbei sammle ich seit einiger Zeit Steelbooks zu Videospielen und die dazugehörigen Funko-Pops.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*