Eldest Souls – Depths of the Forgotten-Update endlich verfügbar

Das Bild der Nintendo News zeigt das Logo des "Eldest Souls – Depths of the Forgotten"-Updates.

Viele von euch hanben es sicherlich mittlerweile gemerkt, allerdings wollten wir es uns natürlich nicht nehmen lassen, auch darüber zu berichten. Seit dem 02. Mai 2022 ist die kostenlose Erweiterung „Depths of the Forgotten“ von Action-Rollenspiel Eldest Souls auf diversen Konsolen verfügbar. Das haben der Entwickler Fallen Flag Studio – diese kennt man unter anderem auch von Spielen wie Snow Bros. Special – und der Publisher United Label Games – diese kennt man unter anderem auch von Titeln wie Elden: Path of the Forgotten oder Tails of Iron – bekanntgegben.

Es handelt sich um eine kostenlose Inhaltserweiterung, die das Spiel um ungefähr 30 % erweitert. Darunter fallen unter anderem Bosskämpfe, Waffen, neue NPCs und vieles mehr. Im Folgenden findet ihr eine genaue Liste aller Inhalte.

Eldest Souls – Alles zum Depths of the Forgotten-Update

Die Erweiterung fügt ungefähr 30 Prozent mehr Inhalt hinzu, in Form von drei neuen Bosskämpfen. Jeder von diesen besitzt sein eigenes Schlachtfeld und einige verheerend schwierige Angriffsmuster. Auf dem Weg durch die Vergessenen Tiefen, weit entfernt vom blassen Glanz des Mondes, werden die Spieler mit noch mehr Anpassungsmöglichkeiten belohnt, die auf der bereits umfangreichen Palette an einzigartigen Fähigkeiten und Movesets des Spiels aufbauen.

Zudem könnt ihr euch freuen über:

  • Einen kryptischen neuen NPC, Orenai den Wächter
  • Vier einzigartige, spielverändernde Waffen
  • Ein detailliertes neues Waffen-Upgrade-System
  • Eine neue, versteckte Geschichte, die die Welt von Eldest Souls weiter ausbaut
Das Bild der Nintendo News zeigt eine Szene aus dem "Eldest Souls – Depths of the Forgotten"-Update.

Freut ihr euch über das kostenlose, umfangreiche „Depths of the Forgotten“-Update für „Eldest Souls“? Habt ihr die Erweiterung bereits angespielt und könnt uns eure Erfahrungen dalassen? Lasst uns eure Informationen gerne in den Kommentaren da.

Quelle: GoNintendo
© Trailer

Über Caren Koch 1404 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*