Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes erhält TGS-Trailer

Im Rahmen der Tokyo Game Show veröffentlichten 505 Games und Rabbit and Bear Games einen neuen Trailer zum heiß erwarteten JRPG Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes.

Der knapp zweiminütige Trailer zeigt auch endlich mal etwas mehr vom Gameplay und man kann es nicht anders sagen: Es sieht verdammt gut aus!

Eiyuden Chronicle wird als ein Liebesbrief an klassische RPGs und deren Verehrer beschrieben. In charmanter, hochauflösender 2,5D-Optik gepaart mit einer einzigartigen Geschichte um Krieg und Freundschaft wartet Eiyuden Chronicle mit einer großen Fülle an Charakteren auf. Die Kickstarter-Kampagne zum Titel konnte über 4,5 Millionen Dollar einspielen und war somit die erfolgreichste im Jahr 2020.

Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes – Nein, sogar mehr als 100 spielbare Charaktere

Das Bild zeigt einen effektvollen Kampf in Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes.
In klassischer Manier geht es in rundenbasierten Kämpfen um Sieg und Niederlage

Über 100 Persönlichkeiten stehen euch im Laufe der Geschichte zur Verfügung, in den Kampf zieht ihr jeweils mit sechs davon. Allerdings lohnt es sich viele der verschiedenen Figuren auszuprobieren, denn jeder hat seine Vor- und Nachteile. Auf diese Weise kann man sich jeden Spieldurchgang anders gestalten, was wiederum den Mehrspielwert erhöht.

Auch dieser Trailer verrät uns leider kein spezifischeres Erscheinungsfenster – es bleibt also bei der Veröffentlichung irgendwann im nächsten Jahr.

Wie gefallen euch die Gameplay-Eindrücke aus dem neuen Trailer zum geistigen Nachfolger von „Suikoden“?

Über Marcel Eidinger 1771 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*