E3 2022 findet wiederholt digital-only statt

Wie bereits im letzten Jahr geschehen, kommt es auch in diesem Jahr bei der E3 2022 nicht zu einer Präsenzveranstaltung in LA. Die Entertainment Software Association (ESA) verlegt die Electronic Entertainment Expo (E3) aufgrund von Bedenken wegen der Pandemie in Bezug auf der Omikron-Variante zu einer reinen Online-Veranstaltung.

Aufgrund der anhaltenden Gesundheitsrisiken im Zusammenhang mit COVID-19 und den möglichen Auswirkungen auf die Sicherheit von Ausstellern und Besuchern wird die E3 im Jahr 2022 nicht persönlich stattfinden. Wir sind nach wie vor sehr gespannt auf die Zukunft der E3 und freuen uns darauf, bald weitere Details bekannt zu geben.

Stellungsnahme der ESA (Entertainment Software Association)

Das bedeutet, dass die Messe nach der Absage 2020 und der reinen Online-Veranstaltung im letzten Jahr in diesem Sommer wahrscheinlich zum zweiten Mal in Folge online stattfinden wird. Auf die Frage, ob es eine Online-Veranstaltung geben wird, antwortete die ESA, dass sie „begeistert von den Möglichkeiten einer Online-Veranstaltung“ sei.

E3 2022: digital-only als neue Normalität?

Die ESA ist offensichtlich aufgrund des enormen Anstiegs der Coronavirus-Infektionen, die durch die Omicron-Variante bedingt sind, zurückhaltend. Die Technikmesse CES 2022, die vergangene Woche in Las Vegas stattfand, hat viel Kritik einstecken müssen, weil sie trotz des Risikos einer „Superspreader“-Veranstaltung an ihrer persönlichen Veranstaltung festhielt.

Während die E3 2022 noch Monate entfernt ist und die aktuelle Coronawelle bis dahin vorbei sein könnte, ist die Organisation dabei, Unternehmen für Ausstellungsflächen zu gewinnen. Denn es dauert oft Monate, bis die Unternehmen ihre Stände für die große Show geplant und organisiert haben. Die oft aufwendigen Auftritte sollen in normalen Zeiten jeden Juni mehr als 50.000 Branchenvertreter und 15.000 Fans persönlich ins Los Angeles Convention Center locken.

Denkt ihr, dass es für zur neuen Normalität gehören könnte, die großen Messen digital stattfinden zu lassen?

Quelle: VentureBeat
Titelbild: © Cerealkillerz

Über Marcel Eidinger 1718 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*