Dungeon Defenders: Going Rogue ist immer noch für die Switch geplant

Vielleicht habt ihr schon gemerkt, dass Dungeon Defenders: Going Rogue heute überraschend im Steam Early Access erschienen ist. Wie Chromatic Games angegeben haben, werden sie den Roguelite-Ableger des Tower Defense-Action-Rollenspiels auch auf diverse Konsolen bringen, darunter auch die Nintendo Switch. Leider steht auf unserer Lieblingshybridkonsole aber noch kein Releasetermin fest, sobald sich das ändern sollte, werden wir euch natürlich umgehend darüber informieren. Erstmals erwähnt wurde das Spiel bereits im Februar 2021.

Im Folgenden findet ihr einige Informationen zum Spiel, gemeinsam mit einem Trailer.

Dungeon Defenders: Going Rogue – Der Kampf gegen das Böse

Zieht erneut in den Kampf, um den Eternia-Kristall vor Schwärmen bösartiger Kreaturen zu verteidigen. Die Dungeons sind nach wie vor grausame und unbarmherzige Orte, an denen ein Fehltritt jeden Verteidiger das Leben kosten kann. Und, was noch wichtiger ist, seine Beute! Denke schnell und nutze zufällig gewürfelte Runen, um sich durch Horden von Orks, Goblins, Drachen und anderen grimmigen Unholden zu kämpfen. Heile dich mit lebenserhaltenden Gegenständen und halte den Schaden gering, bevor du dich drei immer stärkeren Bossen stellst.

Experimentiere zwischen den vier kultigen Charakteren Knappe, Jägerin, Lehrling und Mönch in Dungeon Defenders: Going Rogue, die zu Beginn jedes Abenteuers über individuelle Angriffe, Fähigkeiten und Türme verfügen. Sichere dir immer bessere Ausrüstungsgegenstände von gefallenen Feinden und teste neue Build-Kombinationen, um das tödlichste Arsenal mit Waffe, Nebenhänden und zwei Türmen (einschließlich der fast unendlichen Kombination von Runen) zu erstellen. Verbessere dich von Lauf zu Lauf. Kämpfe auf mehr als 20 verschiedenen Karten, darunter Festungen, Burgdächer, Wälder, Wüsten und mehr. Nimm die Herausforderung an, alleine oder mit einem Team von bis zu vier anderen Rogue Defenders im Online-Koop zu kämpfen.

Übersetzte Informationen
Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Dungeon Defenders: Going Rogue".

Würdet ihr euch darüber freuen, „Dungeon Defenders: Going Rogue“ auf der Nintendo Switch begrüßen zu dürfen? Wann rechnet ihr mit einem Release? Spricht euch das Konzept an? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything
© Trailer

Über Caren Koch 1401 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*