Dragon Quest X Offline – Weitere Details bekanntgegeben

Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Dragon Quest X Offline".

Squar Enix hat einige neue Details und Screenshot zu dem Spiel Dragon Quest X Offline veröffentlicht. Geplant war ursprünglich, dass das Spiel am 26. Februar auf dem japanischen Markt erscheint, allerdings kann der Releasetermin nicht gehalten werden. Aktuell wurde daher ein Release im Sommer angepeilt. Ob und wann es zu einem westlichen Release kommen wird, steht zum aktuellen Zeitpunkt immer noch nicht fest.

Die neuen Informationen beziehen sich insbesondere auch das Charakter-Builder des Rollenspiels und die Verwendung von Fertigkeiten. Einen Überblick findet ihr im Folgenden.

Das Bild zeigt einen Charakter aus dem Spiel "Dragon Quest X Offline".

Dragon Quest X Offline – Die neusten Informationem

Charakter-Builder

  • Das Spiel lässt dich den Helden und deine Gruppenmitglieder über den „Character Builder“ entwickeln
  • Mit den Fertigkeitspunkten, die du beim Stufenaufstieg verdienst, schaltest du Felder frei, um neue Fähigkeiten, Zauber und den Gnadenstoß zu erlernen und Fertigkeitseffekte zu erhalten
  • Welche Felder du freischaltest, bleibt dir überlassen
  • Fertigkeitspunkte können jederzeit über das Menü „Fertigkeitseinstellungen“ unter „Taktik“ ausgegeben werden
  • Der Charakter-Builder eines jeden Charakters beginnt mit dem mittleren Feld
  • Von dort aus können neue Felder freigeschaltet werden
  • Die Tafel zeigt die Namen der Fähigkeiten an, die du erlernen kannst, und die Punkte, die du brauchst, um sie freizuschalten
  • Wenn du genug Fertigkeitspunkte hast, um ein angrenzendes Feld freizuschalten, kannst du die Fähigkeit, den Zauber oder den Fertigkeitseffekt erlernen, den das Feld darstellt
  • Es gibt keine feste Reihenfolge für das Freischalten von Feldern
Das Bild zeigt den Charakter-Builder aus dem Spiel "Dragon Quest X Offline".

Geheime Tafeln

  • In der Charaktererstellung gibt es spezielle „Geheimfelder“, die mit einem „?“ gekennzeichnet sind und durch das Entriegeln der umliegenden Felder eine mächtige Fähigkeit oder einen Zauber offenbaren, die bzw. den man erlernen kann

Skill Up-Felder

  • Im Spiel kannst du Fähigkeiten und Zauber aufleveln, indem du ein spezielles „Skill-Up Panel“ in ein leeres Feld um die Fähigkeiten und Zauber einfügst, die du verbessern möchtest
  • Nutze diese Funktion, um dein Moveset weiter zu stärken
  • Skill-Up Panels haben Ränge
  • Je höher der Rang, desto höher der Stufenanstieg
  • Wenn du in den Besitz einer hochrangigen Fertigkeitstafel kommst, kannst du damit deine Fähigkeiten, Zauber und Fertigkeitseffekte weiter verbessern

Der Held hat einen Fertigkeitsbaum für jeden Waffentyp

  • Der Held verfügt über einen Fertigkeitsbaum für jeden ausrüstbaren Waffentyp
  • Da es 16 Waffentypen gibt, die du zu Beginn des Spiels ausrüsten kannst, kannst du die Tafeln aus 16 Fertigkeitsbäumen auswählen und freischalten
  • Die Gruppenmitglieder haben jeweils einen großen Charakter-Builder mit verschiedenen Zweigen von Fähigkeiten, die sie erlernen können
  • Öffne den Charakter-Builder und schalte jedes Feld frei, um deine Charaktere zu stärken
Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Dragon Quest X Offline".

Der Held

  • Der Held verfügt über 16 kleine Fertigkeitsbäume für jede Waffe
  • Schalte die Felder der einzelnen Fertigkeitsbäume nach und nach frei, oder konzentriere dich ganz auf einen einzelnen Fertigkeitsbaum
  • Einhandschwert-Fertigkeitsbaum, Axt-Fertigkeitsbaum, Stab-Fertigkeitsbaum und Schild-Fertigkeitsbaum

Die Fertigkeitsbäume der Gruppe

  • Verstärke jedes Gruppenmitglied mit einem großen Charakterbaum, der die Fähigkeiten von vier bis fünf Waffentypen integriert
  • Der Charakterbaum jedes Charakters hat seine eigene Form und Fähigkeiten, die erlernt werden können
Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Dragon Quest X Offline".

Neue Fähigkeiten und Zauber sind nicht auf den Charakter-Builder beschränkt

  • Während du neue Fähigkeiten und Zaubersprüche in der Charaktererstellung lernen kannst, gibt es auch Fähigkeiten und Zaubersprüche, die du außerhalb der Charaktererstellung lernen kannst
  • Wenn der Protagonist eine bestimmte Berufungsstufe erreicht oder Mitglieder der Gruppe eine bestimmte Stufe erreichen, erlernen sie neben dem regulären Statistik-Boost neue Fähigkeiten und Zaubersprüch

Erlerne mächtige Fähigkeiten und Zaubersprüche über die einzigartigen Fertigkeiten deiner Gruppenmitglieder

  • Jedes der fünf Gruppenmitglieder, die an der Seite des Protagonisten kämpfen, verfügt über eine einzigartige Reihe von Spezialfähigkeiten
  • Du kannst einzigartige Fähigkeiten, Zaubersprüche, Gnadenstöße und mehr erlernen, indem du die Tafeln für diese Fähigkeiten freischaltest
  • Maille’s einzigartiges Skill-Set: „Mächtig“: Fähigkeiten, die sich die Stärke und Flexibilität der Ogerrasse zunutze machen; sie sind sowohl im Angriff als auch in der Verteidigung ausgewogen und bieten eine Vielzahl von Fähigkeiten zum Erlernen
  • Ragus‘ einzigartiges Skill-Set: „Königlich“: Fertigkeit, die Verbündete mit dem Geist der Liebe beschützt; dies beinhaltet die Heilung von Verbündeten und das Treffen von Feinden mit heiliger Macht
  • Fuuras einzigartiges Skill-Set: „Windreiter“: Skill-Set, das die Kraft eines Windreiters nutzt; mäht gewalttätige Feinde nieder, während es gleichzeitig Verbündete heilt
  • Fuser’s einzigartiges Skill-Set: „Cool“: Skill-Set, das auf offensive Fähigkeiten spezialisiert ist; lerne Fähigkeiten, um verschiedene Situationen zu meistern und alleine auf dem Schlachtfeld zu kämpfen
  • Dasutons einzigartiges Skill-Set: „Schrott“: Skill-Set, das Feinde mit seinen seltsamen Aktionen in die Irre führt; lerne Skills, die nicht nur Feinde, sondern auch Verbündete verschlingen
Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel.

Freut ihr euch über die vielen Details zu „Dragon Quest X Offline“? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything

Über Caren Koch 1401 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*