Der Frühling bringt Action – eShop-Aktion mit über 1.000 rabattierten Titeln

Auch im April setzt Nintendo seine monatlichen Rabattaktionen im eShop fort. Nachdem im März Indie-Highlights an der Reihe waren, startete soeben die nächste Aktion. Bei „Der Frühling bringt Action“ sind über 1.000 Titel im Angebot. Darunter auch Nintendo-eigene Toptitel. Wir haben uns die Aktion angeschaut und euch wieder einige große und kleine Highlights herausgesucht. Falls ihr euch die gesamte Vielfalt der Angebote anschauen wollt, findet ihr hier die Aktionsseite von Nintendo. Die Aktion gilt bis zum 8. Mai.

Schaut euch hier auch einen rund einminütigen Trailer zum Start der Aktion an:

Der Frühling bringt Action: Einige Highlights im Nintendo eShop

Nachfolgend findet ihr einige der Highlights, die im Nintendo eShop rabattiert sind:

  • Bayonetta 2 + Bayonetta – 39,99 € (anstatt 59,99 €)
  • BioShock: The Collection – 19,99 € (anstatt 49,99 €)
  • Bravely Default II – 39,99 € (anstatt 59,99 €)
  • Disco Elysium – The Final Cut – 25,99 € (anstatt 39,99 €)
  • Dragon Quest XI S: Streiter des Schicksals – Definitive Edition – 29,99 € (anstatt 59,99 €)
  • Final Fantasy X/X-2 HD-Remaster – 24,99 € (anstatt 49,99 €)
  • Fire Emblem: Three Houses – 39,99 € (anstatt 59,99 €)
  • Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition – 39,99 € (anstatt 59,99 €)
  • Ni no Kuni II: Revenant Kingdom – The Prince’s Edition – 29,99 € (anstatt 59,99 €)
  • Super Mario Odyssey – 39,99 € (anstatt 59,99 €)
  • The Legend of Zelda: Skyward Sword HD – 39,99 € (anstatt 59,99 €)

Welche der angebotenen Titel hat den Weg auf eure Switch gefunden? Welche Spiele empfindet ihr als besonders empfehlenswert?

Quelle: Nintendo (Twitter)
Titelbild: © Nintendo

Über Marcel Eidinger 1770 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*