Chrono Cross: Producer spricht über Grund des Remasters und Herausforderungen

Chrono Cross: The Radical Dreamers Edition erschien nach Jahrzehnten im April endlich ein Remaster für die aktuellen Konsolen. In einem langen Interview sprach Producer Koichiro Sakamoto über das Remaster.

Square Enix hat das Interview mit Sakamoto kürzlich auf ihrer Seite veröffentlicht. Darin erklärte er, warum dies der richtige Zeitpunkt für die Rückkehr von Chrono Cross war – und enthüllte, dass die Arbeit mit Blick auf das 20-jährige Jubiläum begann –, die Herausforderungen im Zusammenhang mit dem Remaster, die Zukunft der Chrono-Serie und mehr.

Das Bild zeigt eine Vielzahl der Charaktere in Chrono Cross.

Das komplette Interview zu Chrono Cross

Warum ist Chrono Cross auch noch nach Jahren so präsent in den Erinnerungen?

Ich persönlich denke, dass einer der großen Reize von Chrono Cross darin besteht, dass die Tiefe seiner Geschichte der des vorherigen Spiels, Chrono Trigger, gerecht wird.

Aus diesem Grund ist es immer noch ein Spiel, das den damaligen Spielern sehr am Herzen liegt und über das sie bis heute sprechen möchten.

Außerdem habe ich den Eindruck, dass es bis heute immer noch neue Fans gewinnt – einige Leute haben kürzlich Chrono Trigger entdeckt und möchten deswegen im Anschluss auch Chrono Cross erleben.

Ist deshalb jetzt der perfekte Zeitpunkt, um das Spiel neuen Fans vorzustellen?

Um ehrlich zu sein, haben wir die Entwicklung mit Blick auf das 20-jährige Jubiläum von Chrono Cross begonnen, aber am Ende haben wir ein bisschen zu viel in die Entwicklung gesteckt!

Aus diesem Grund konnten wir es nicht rechtzeitig zum 20. Jubiläum fertigstellen. (Hinweis: Das Jubiläum war 2019 in Japan und 2020 in Amerika).

Was wurde für diese neue Version von Chrono Cross geändert?

Es gibt viele Änderungen und Verbesserungen, allen voran die HD-Behandlung der 3D-Modelle. Der ursprüngliche Charakterdesigner Herr Nobuteru Yuuki hat an der Verfeinerung der Charakterillustrationen gearbeitet und ein neues Key Visual erstellt. Ebenfalls wurde die Musik von Herr Yasunori Mitsuda verfeiniert.

Darüber hinaus wurden einige Funktionen hinzugefügt, um das Spiel einfacher zu gestalten. Zum Beispiel gibt es jetzt eine Funktion zum Ein- und Ausschalten von Feindbegegnungen und eine Kampfverstärkungsfunktion, um den Kampf zu erleichtern.

Die neuen Funktionen wie die Möglichkeit, die Zeit zu beschleunigen, Begegnungen zu vermeiden und sich im Kampf zu verbessern, machen das Spiel einfacher zu spielen. Warum haben Sie diese Funktionen hinzugefügt?

Sie sind in erster Linie für Leute, die Chrono Cross schon einmal gespielt haben. Durch die neuen Features können sie zum Beispiel einfach durchspielen, um die Geschichte noch einmal zu genießen.

Außerdem ist Chrono Cross ein Spiel mit mehreren Enden. Wenn Sie eines gesehen haben, ist es möglicherweise eine gute Idee, die neuen Funktionen zu verwenden, während Sie nach den anderen Enden suchen.

Natürlich können auch Einsteiger diese Features nutzen, aber ich würde es nicht wirklich empfehlen. Die Kämpfe in Chrono Cross haben viel Tiefe und sind selbst interessant, daher glaube ich, dass Anfänger das Spiel mehr genießen werden, wenn sie die Kämpfe nicht überspringen.

Ähnliche Funktionen haben sich in anderen Neuveröffentlichungen wie Final Fantasy VII, Final Fantasy VIII Remastered und Final Fantasy IX als beliebt erwiesen. Warum ist das so?

Nun, das ist nur meine Meinung, aber ich denke, dass viele Leute, die ursprünglich Spiele auf SNES und PlayStation gespielt haben, jetzt berufstätige Erwachsene sind. Und auch einige jüngere Menschen haben nicht viel Zeit zur Verfügung.

Ich stelle mir vor, dass diese neuen Funktionen äußerst nützlich für Leute sind, die keine Stunden mit Spielen verbringen können, aber trotzdem in der kurzen Zeit, genießen möchten.

Chrono Cross: The Radical Dreamers bietet Ihnen auch die Möglichkeit, die neuen visuellen Elemente wieder auf den ursprünglichen Stil umzustellen. Warum war es wichtig, diese Funktion zu implementieren?

Square Enix hat zuvor einige remasterte Spiele veröffentlicht, und es gab Feedback von Fans, dass sie gerne mit der Originalgrafik spielen würden.

Daher haben wir uns entschieden, eine Funktion zu implementieren, mit der Sie zwischen den beiden wechseln können.

Chrono Cross ist berühmt für die große Anzahl verfügbarer Partymitglieder. Waren Sie versucht, weitere für diese neue Version des Spiels hinzuzufügen?

Wir haben nicht einmal darüber nachgedacht 🙂

In erster Linie hielten wir die Anzahl der Gruppenmitglieder im ursprünglichen Spiel für mehr als ausreichend! Wir haben auch großen Respekt vor dem Originalspiel und entschieden, dass es nicht richtig wäre, neue Geschichten oder Charaktere hinzuzufügen.

Wer sind Ihre Lieblingsfiguren und warum?

Ich denke, dass sind Kid, Lynx und Mojo.

Diese Antwort ist ein Spoiler, aber an Kid mag ich, dass sie während des gesamten Spiels zu einer Schlüsselfigur wird und die komplexe Handlung von Lynx das Spiel spannender macht.

Diese Antwort bewegt sich ziemlich nah am Spoiler-Territorium, aber für Kid liegt es daran, dass sie während des gesamten Spiels zu einer Schlüsselfigur wird und die komplexe Handlung von Lynx das Spiel spannender macht.

…und ich mag Mojos Design einfach!

Was war die größte Herausforderung bei der Arbeit an Chrono Cross: The Radical Dreamers?

Leider sind Spielprogramm und Grafikdaten nicht vollständig erhalten geblieben.

Das bedeutet, dass wir zu Beginn der Entwicklung die Originalversion auf keiner anderen Hardware als der PlayStation nachbauen konnten.

Wie haben Sie diese Herausforderung gemeistert?

Indem wir die erhaltenen Daten untersuchten und das Spiel selbst spielten, konnten wir feststellen, was fehlte, und daran arbeiten, es wieder hinzuzufügen.

Ich kann nur die tiefste Dankbarkeit für die enormen Anstrengungen der Unternehmen ausdrücken, die an der Entwicklung dieses Remasters beteiligt waren!

Radical Dreamers – Le Trésor Interdit – ist in dieser Neuerscheinung enthalten. Warum sollten die Fans, die mit diesem Spiel vielleicht nicht vertraut sind, aufgeregt sein?

Radical Dreamers – Le Trésor Interdit – war exklusiv für Satellaview in Japan erhältlich, also nehme ich an, dass viele Leute es nicht spielen konnten.

Aber eines der Szenarien in Radical Dreamers – Le Trésor Interdit – ist mit Chrono Trigger verbunden, und es ist auch mit Chrono Cross verwandt – also dachten wir, dass es ein Spiel ist, das Fans der Chrono-Reihe definitiv spielen wollen würden!

Was würden Sie jemandem sagen, der Chrono Cross noch nie gespielt hat?

Wenn sie Chrono Trigger gespielt haben, probieren Sie Chrono Cross aus. Chrono Cross macht als eigenständiges Spiel Spaß, aber ich denke, es ist noch interessanter, wenn Sie sich mit Chrono Trigger auskennen!

Wenn Sie Chrono Trigger noch nicht gespielt haben, nutzen Sie bitte die Gelegenheit, beide zu spielen! Es spielt keine Rolle, in welcher Reihenfolge Sie sie spielen!

Haben Sie eine Nachricht für Fans, die so geduldig darauf gewartet haben, Chrono Cross wieder zu spielen?

Endlich konnten wir eine remasterte Version veröffentlichen! Außerdem können sie Radical Dreamers – Le Trésor Interdit – spielen.

Ich hoffe, Sie werden es genießen, die interessante, komplexe Geschichte der Chrono-Serie noch einmal zu erleben!

Werden wir einen brandneuen Teil in der Chrono-Serie sehen?

Im Moment gibt es keine Pläne. Ich weiß auch nicht, was die Zukunft bringt.

Koichiro Sakamoto

Chrono Cross: The Radical Dreamers Edition ist seit dem 7.April im Nintendo Switch eShop erhältlich.

Habt ihr „Chrono Trigger“ und/oder „Chrono Cross“ gespielt? Würdet ihr euch über einen weiteren Teil freuen?

Quelle: NintendoEverything

Über Sandra Etteldorf 34 Artikel
Meine Nintendo-Reise startete damals auf dem Nintendo 64 mit "Zelda: Ocarina of Time". Seit diesem Tag gehört dieses Spiel zu meinen absoluten Lieblingsspielen. Neben Zelda spiele ich auch gerne Pokémon und Fire Emblem sowie JRPGs. Nebenbei sammle ich seit einiger Zeit Steelbooks zu Videospielen und die dazugehörigen Funko-Pops.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*