Best Month Ever! – Launch-Trailer veröffentlicht

Das Bild der Nintendo News zeigt das Logo von "Best Month Ever!".

Seit dem 05. Mai 2022 kommen wir bereits in den Genuss des Spiels Best Month Ever!. Nun haben Klabater und die Warsaw Film School einen Launch-Trailer zu ihrem erzählerischen Visual Adventure veröffentlicht. Wenn euch das Spiel interessiert, könnt ihr den Titel digital über den Nintendo eShop herunterladen. Preislich müsst ihr euch auf 19,99 € einrichten.

Neben dem Launch-Trailer findet ihr im Folgenden einige Informationen zum Spiel.

Best Month Ever! – Die Geschichte einer Mutter

Begleite Louise beim aufwühlenden Roadtrip ihres Lebens durch die USA der späten 1960er Jahre, bei dem sie versucht, ihrem Sohn Mitch zu zeigen, wie man sich in der oft grausamen modernen Welt zurechtfindet.

Was braucht es, um Mutter zu sein?

Das Gute vom Bösen zu unterscheiden war noch nie leicht. Besonders für eine alleinerziehende Mutter Ende Zwanzig, die sich um einen cleveren Achtjährigen kümmert. Jede Entscheidung, die du in wichtigen Momenten triffst, kann das Leben im Bruchteil einer Sekunde für immer verändern und hat Einfluss darauf, was für ein Mensch Mitch wird und welche Werte ihn leiten werden, wenn er erst einmal erwachsen ist.

Warum bist du, wie du bist?

Finde Anhaltspunkte dafür, warum das Leben von Louise heute ist, wie es ist, und triff wichtige Entscheidungen, zu denen niemand anders in der Lage wäre. Zeige Mitch alles was er braucht, um aus ihm einen unabhängigen, selbstbewussten Mann zu machen, der mutig genug ist, sein Leben zu meistern.

Alles hat Konsequenzen

Deine Entscheidungen machen WIRKLICH den Unterschied! Um Mitchs Persönlichkeitsentwicklung zu verfolgen, fügt jede deiner Entscheidungen positive oder negative Punkte zu drei Kategorien hinzu: Rechtschaffenheit, Selbstvertrauen und Beziehungen. Diese entscheiden darüber, wo Mitch am Ende des Spiels stehen wird – insgesamt stehen 9 einzigartige Ausgänge des Spiels zur Verfügung!

Jeder hat seine eigene Geschichte

Die 1960er Jahre waren nicht nur in einer Hinsicht turbulent – der Summer of Love, der Vietnamkrieg, die Überlebenden und die Verlierer des großen Umbruchs der Geschichte.

Canned Heat mit “Going Up the Country” lief überall rauf und runter, während Bob Dylan in “How does it feel” fragte, wie es sich anfühlte, kein Zuhause zu haben und auf der Straße zu leben.

Reise quer durchs Land und triff eine Vielzahl von Charakteren, die Louise beim Erreichen ihrer Ziele unterstützen oder sie davon abbringen – einschließlich der umstrittensten Gruppierungen, von denen viele dachten, sie seien längst verschwunden.

Nintendo.de
Das Bild der Nintendo News zeigt eine Szene aus dem Spiel "Best Month Ever!".

Freut ihr euch über den Release von „Best Month Ever!“? Was ist euer bisheriger Eindruck von dem Spiel? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything
© Launch-Trailer

Über Caren Koch 1404 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*