Batora: Lost Haven – Story-Trailer veröffentlicht

Das Bild zeigt das Logo von "Batora: Lost Haven".

Kaum zu glauben, aber wahr. Mittlerweile ist es über ein Jahr her, dass Batora: Lost Haven für die Nintendo Switch angekündigt worden ist (hier geht es zu unserem Artikel). Bei dem Spiel handelt es sich um ein storybasiertes Action-Rollenspiel, welches von Stormind Games entwickelt wird. Neben den klassischen RPG-Elementen finden sich in dem Spiel auch einige Hack n‘ Slash- und Twinstick-Shooter-Elemente wieder. Leider steht immer noch kein finaler Releasetermin fest, das Spiel soll jedoch „später in 2022“ veröffentlicht werden.

Nun hat der Publisher Team17 einen neuen Story-Trailer zum Spiel veröffentlicht. Diesen findet ihr mit einigen grundlegenden Informationen im Folgenden.

Batora: Lost Haven – Ein Abenteuer im fernen Kosmos

In Batora: Lost Haven schlüpfen die Spieler in die Rolle von Avril – einer unwahrscheinlichen jungen Heldin und der letzten Hoffnung einer sterbenden Erde. Sie reist zwischen den Planeten hin und her, trifft eine vielseitige Gruppe von Charakteren und erkundet eine Reihe von farbenfrohen und vielfältigen Sci-Fi-Fantasy-Umgebungen. Auf ihrem Weg werden die Spieler mit einer Reihe wichtiger Entscheidungen konfrontiert, deren Konsequenzen weitreichend sein können und Avrils Persönlichkeit für den Rest des Spiels prägen. Damit Avril überlebt, müssen die Spieler kämpfen, schnell denken und die Fähigkeit des „Naturschalters“ beherrschen, um ihre geistige und körperliche Stärke auszugleichen, während sie einzigartige Umwelträtsel lösen.

Übersetzte Informationen
Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "Batora: Lost Haven".

Freut ihr euch über die neuen Story-Informationen zu „Batora: Lost Haven“? Was ist euer bisheriger Eindruck von dem Spiel? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything
© Trailer

Über Caren Koch 1401 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*