Atelier Sophie 2: The Alchemist of the Mysterious Dream erhält Details zum Kampfsystem und Fotomodus

Der Publisher Koei Tecmo und Entwicklerstudio Gust haben in dieser Woche neue Informationen zum bevorstehenden Atelier Sophie 2: The Alchemist of the Mysterious Dream veröffentlicht.

Diese betreffen das Kampfsystem und den beinhalteten Fotomodus. Dank Gematsu konnten wir auf die englische Übersetzung der Details zurückgreifen. Nachfolgend findet ihr jeweils einen Trailer zur Veranschaulichung und unsere deutsche Übersetzung der Informationen:

Das Kampfsystem von Atelier Sophie 2: The Alchemist of the Mysterious Dream

Atelier Sophie 2: The Alchemist of the Mysterious Dream bietet aufregende „nahtlose Kämpfe“, die an der Stelle beginnen, an der du einen Gegner angreifst. In diesen rundenbasierten „Multi-Link Turn Battles“ mit sechs Charakteren kannst du zwei Teams aus drei Charakteren in der Vorhut und drei Charakteren in der Nachhut kombinieren, um einen strategischeren Kampf zu erleben. Stelle dich mächtigen Gegnern mit dem „Dual Trigger“, einer Spezialaktion, die von zwei Charakteren im Team ausgelöst wird.

Der Fotomodus

Positioniere deine Gruppenmitglieder sowie die Freunde, die du in Roytale findest, und die Monster, denen du begegnest. Da du ihre Posen und Gesichtsausdrücke selbst bestimmen kannst, kannst du mit einer einzigen Idee sogar eine Vielzahl von Fotos erstellen. Schneide eine Szene aus deinem Abenteuer aus und fotografiere sie als Erinnerung!

(Im Fotomodus gibt es keine eingebaute Screenshot-Funktion. Um einen Screenshot zu machen, verwende bitte die Konsole oder die integrierte Screenshot-Funktion von Steam).

Atelier Sophie 2: The Alchemist of the Mysterious Dream erscheint am 25. Februar für die Nintendo Switch.

Was sagt ihr zu den bisherigen Einblicken in den neuen „Atelier“-Titel? Seid ihr Fans der Spielereihe?

Quelle: Gematsu
Titelbild: © Koei Tecmo

Über Marcel Eidinger 1785 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*