Arise: A Simple Story kommt am 28. April 2022 auf die Switch

Das Bild zeigt das Logo von "Arise: A Simple Story - Definitive Edition".

Erfreuliche Nachrichten habe ich euch heute von Untold Tales – diese kennt man unter anderem von Aspire: Ina’s Tale und Beautiful Desolation – und Piccolo Studio zu berichten. Wie diese bereits am 31. März 2022 bekanntgegeben haben, werden sie ihr gemeinsames Spiel Arise: A Simple Story – Definitive Edition auf die Nintendo Switch bringen. Das Grundspiel wird unsere Lieblingshybridkonsole am 28. April 2022 erreichen, neben dem Grundspiel werden auch einige Bonus-Features verfügbar sein.

Arise: A Simple Story – Definitive Editon wird die Switch erreichen

Arise: A Simple Story ist ein von der Kritik hochgelobtes erzählerisches 3D-Zeitmanipulations-Abenteuer. Begib dich auf eine Reise über Glück und Not, Freude und Trauer. Eine Geschichte, die wir alle eines Tages erleben werden – der Verlust unserer engsten Vertrauten und wie wir uns an sie erinnern.

Manipuliere die Zeit, löse Rätsel und gestalte die Umgebung neu, während du in die bittersüßen Erinnerungen an ein vergangenes Leben eintauchst und siehst, wie das Leben durch die Anwesenheit eines Seelenverwandten geprägt werden kann. Jede Ebene ist eine metaphorische Darstellung der Lebensabschnitte und wie unsere Erinnerungen diese Erinnerungen formen.

Das Spiel unterstützt auch eine leicht zu erlernende Couch-Koop-Funktion, die es dir ermöglicht, gemeinsam mit einem geliebten Menschen zu spielen.

Übersetzte Informationen

Exclusive Features im Rahmen der Definitive Edition

  • +50 Seiten digitales Artbook
  • 18 Titel Original-Soundtrack
  • Benutzerdefinierter Foto-Modus
  • Gyroskop-Unterstützung
Das Bild zeigt eine berührende Szene aus dem Spiel "Arise: A Simple Story - Definitive Edition".

Freut ihr euch über die Ankündigung von „Arise: A Simple Story“ für die Nintendo Switch? Was ist euer erster Eindruck von dem Spiel? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: Pressemitteilung
© Trailer

Über Caren Koch 1470 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*