Nicht-lineares Action-RPG REDO! erscheint am 22. Juni

Das Bild der Nintendo News zeigt das Logo von "REDO!".

Wie der Publisher Top Hat Studios – diese kennt man unter anderem von dem Spiel DOOM 64 und Ova Magica – und der Entwickler Robson Paiva bekanntgegeben haben, bringen sie ihr gemeinsames Spiel REDO! noch diesen Monat auf die Nintendo Switch. Bei dem Spiel handelt es sich um nicht-lineares Action-Rollenspiel, welches am 22. Juni 2022 veröffentlicht wird. Preislich müsst ihr euch beim digitalen Download auf rund 10 € einreichten, eine physische Fassung ist aktuell nicht geplant.

Im Folgenden findet ihr einige Informationen zum Spiel, gemeinsam mit einem Trailer.

REDO! – Kannst du die Welt retten?

REDO! ist ein dunkles, einsames, stimmungsvolles, nicht-lineares Action-RPG.

REDO! ist ein Spiel über ein Mädchen, das versucht, die Überreste einer dystopischen Welt zu finden, die von Biomaschinen überrannt wurde.

Das Spiel wird in einem nicht-linearen, offenen Format präsentiert und bietet eine dunkle und mysteriöse Geschichte in einer düsteren und riesigen, miteinander verbundenen, verfallenden Stadt.

Der Kampf ist methodisch, wobei der Spieler ein Gleichgewicht zwischen dem Taumeln von Feinden – was sie weniger gefährlich und ein leichteres Ziel macht – und dem wütenden Kämpfen finden muss, um ihre Gesundheit so schnell wie möglich zu verbrauchen und sowohl einzigartige Feindbegegnungen als auch unerbittliche Umgebungen zu überleben.

Um in dieser Welt nach dem Ende der Menschheit zu überleben, steht dem Spieler eine vielfältige Auswahl an Waffen und Gegenständen zur Verfügung, die von Energieklingen über Aufruhrschilde bis hin zu Raketenwerfern reichen.

Die verdrehten Biomaschinen, die die einsame Welt von REDO! bevölkern, spucken Feuer, elektrisieren die Luft und spucken Plasma. Du wirst jedes verfügbare Werkzeug brauchen, um zu überleben.

Übersetzte Informationen
Das Bild der Nintendo News zeigt eine Szene aus dem Spiel "REDO!".

Die wichtigsten Key Features

  • Tiefgründige, kryptische und mysteriöse Überlieferungen, die von den letzten Überresten der Menschheit zurückgelassen wurden
  • Ein vielfältiges Angebot an Waffen und Gegenständen, jeder mit seinem eigenen Nutzen
  • Eine riesige, weitläufige Metropole und eine sterbende Welt, die es zu erkunden gilt
  • Mehr als ein Dutzend furchterregender, verdrehter und einzigartiger Gegnertypen
  • Brutales, nicht-lineares Action-RPG mit Dark Souls-inspiriertem Gameplay, das eine Balance aus Tödlichkeit und Ausdauer betont
  • 7-12 Stunden Spielzeit
Das Bild der Nintendo News zeigt eine Szene aus dem Spiel "REDO!".

Freut ihr euch über die Ankündigung von „REDO!“ für die Nintendo Switch? Was ist euer erster Eindruck von dem Spiel? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: NintendoEverything
© Trailer

Über Caren Koch 1459 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*