[Bekanntgabe] Gewinnspiel zu Xenoblade Chronicles 3: Leichter Einstieg in die Kämpfe

Freitag letzter Woche kam es zum Ende unseres Gewinnspiels zu Xenoblade Chronicles 3. Hiermit möchte ich mich bei der zahlreichen Teilnahme von euch bedanken!

Nachfolgend findet ihr die glücklichen Gewinner:

  • Pierre Heidemann
  • Daniela Tritz
  • fischaa

Herzlichen Glückwunsch! Ich werde euch per Mail kontaktieren.

Schon bald folgt das nächste Gewinnspiel – also: Augen aufhalten!
Außerdem freuen wir uns auf jedes Like für unsere Facebook-Seite.


Ursprünglicher Artikel vom 16. September 2022:

Bereits am 29. Juli erschien Monolith Softs aktuelles Rollenspielepos Xenoblade Chronicles 3 (→ zu unserem Testbericht) exklusiv für die Nintendo Switch. Während einige schon weit fortgeschritten sind und bereits auf neue Inhalte durch den Erweiterungspass warten, sind andere wegen des Kaufs eines solchen zeitintensiven Spiels unentschlossen. Wir wollen hier in Kooperation mit Nintendo etwas Abhilfe schaffen und starten hiermit ein Gewinnspiel.

Aller Anfang ist schwer in einem Spiel dieses Formats, deswegen wollen wir euch zunächst mit Tipps versorgen, wir ihr die Kämpfe auf Aionios möglichst erfolgreich bestehen könnt:

  • Charaktere wechseln: Euch stehen gleich sechs unterschiedliche Charaktere zur Seite, um den Kampf zu euren Gunsten zu entscheiden. Diese Varianz solltet ihr nutzen und euch nicht nur auf einen Charakter versteifen. Wechselt die Charaktere taktisch klug, um euch das Leben leichter zu machen
  • Techniken nutzen: Neben den automatisch ausgeführten Angriffen könnt ihr auf eine Vielzahl an Techniken zurückgreifen. Während manche Gegner aus dem Gleichgewicht bringen können, solltet ihr euch zudem unterschiedlich zu Gegnern positionieren, um mehr Schaden zu verursachen. Zudem stehen euch natürlich auch Techniken zur Verfügung, um eure Mitstreiter zu heilen. Da jede Technik einem bestimmten Button zugeordnet ist, können diese einfach ausgeführt werden
  • Combos und Angriffsketten nutzen: Reiht mehrere Techniken aneinander, um eure Feinde aus dem Konzept zu bringen. Bringt diese zunächst ins Schwanken, werft sie um, schleudert sie und schmettert sie schließlich, um erheblichen Schaden anzurichten
Das Bild zeigt einen Kampf in Xenoblade Chronicles 3.
Zerschmettert mit Combos eure Gegner
  • Rollen und Klassen bedenken: Sorgt für ein geeignetes Balancing der drei Charakterrollen Angreifer, Verteidiger und Heiler. Während Angreifer ordentlich austeilen können, könnt ihr mit Verteidigern gegnerischen Attacken ausweichen um anschließend einen Konter zu fahren. Des Weiteren könnt ihr den Zorn mit schweren Waffen auf euch ziehen und somit die anderen Charaktere entlasten. Als Heiler könnt ihr sowohl die Kampfkraft eurer Mitstreiter wiederherstellen als auch die individuellen Fähigkeiten sträken. Des Weiteren könnt ihr als Taktiker eure Feinde mit den Mondo genannten Papiertalismanen beeinträchtigen und gleichzeitig eure Mitstreiter stärken. Lasst eure Charaktere mehrere Klassen erlernen, um für die unterschiedlichsten Situationen gewappnet zu sein

Ihr benötigt weitere Informationen zum Rollenspielepos? Besucht doch gerne die offizielle Webseite von Nintendo.

Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel von Xenoblade Chronicles 3

Wir verlosen drei Exemplare von Xenoblade Chronicles 3 inklusive Merch-Paket (Poster, Sticker, Postkarten und Hardcover-Notizbuch).

Ihr müsst lediglich eine Frage beantworten, um am Gewinnspiel teilzunehmen:

  1. Welchen der oben genannten Tipps findet ihr am hilfsreichsten?
  • Schreibt uns eine E-Mail an gewinnspiel@n-switch-on.de

Ihr könnt bis einschließlich dem 23. September 2022 teilnehmen.

Die Auslosung erfolgt zwei bis drei Tage danach. Die Gewinner werden zufällig bestimmt.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Teilnehmen und viel Erfolg!

Über Marcel Eidinger 1771 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*