Ring Fit Adventure – unsere 30-Tage-Challenge 2.0

Update vom 15. März 2022: Endspurt! Wir befinden uns bereits in der 4. Woche!


Ohne Umschweife geht es hier direkt zum Überblick unserer Ring Fit Adventure-Challenge.

Nachdem wir bereits im April letzten Jahres eine Challenge zu Ring Fit Adventure veranstalteten, wiederholen wir dies im laufenden Jahr. Bereits am kommenden Montag, den 21. Februar geht es los. Falls ihr noch Informationen zum Fitness-Titel benötigt, findet ihr diese auf der offiziellen Webseite von Nintendo.

Ring Fit Adventure-Challenge – Überblick

Das Bild zeigt eine Szene aus "Ring Fit Adventure".
Auf geht’s!

Ursprung der Ring Fit Adventure-Challenge

So langsam geht der Winter in den Frühling über und es wird Zeit, wieder etwas in Form zu kommen. Denn die diversen Lockdowns und die damit einhergehenden fehlenden Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen, haben bei einigen dazu geführt, dass sich überflüssige Pfunde angesammelt haben.

Dem wollen wir mit unserer 30-Tage-Challenge in Ring Fit Adventure entgegenwirken. Die Idee kam ursprünglich von der lieben Anka aus der Community von Nintendo Switch Gruppe Germany. In diesem Jahr legen wir diese neu auf. An dem eigentlichen Konzept ändert sich nichts, ihr müsst also nicht täglich Zeit haben, diesen Workouts nachzugehen. An mindestens einem Tag pro Woche ist allerdings „Pflicht“.

Wie sieht denn nun die Challenge genau aus?

Wir haben uns dieses Mal überlegt, ein individuelles Workout mit einer Dauer von ca. 10 Minuten festzulegen, welches ihr frei von Montag bis Sonntag erledigen könnt. Des Weiteren legen wir ein Minispiel fest, welches ihr absolvieren müsst und somit gegen alle Angemeldeten antretet.
Ihr müsst das Workout nicht täglich durchführen, es wäre aber natürlich wünschenswert, da der erzielte Effekt dadurch umso größer ausfällt.

Nicht nur in Animal Crossing fit bleiben, bitte!

Sonntag erfolgt dann in jeder Woche die sogenannte Auswertung. Damit nicht jeder einfach nur für sich trainiert, halten wir es für sinnvoll, eine Kommunikation mit euch aufzubauen. Als einfachste Möglichkeit bieten sich die Kommentare unter diesem Artikel an. 
Falls ihr nicht die Kommentare verwenden wollt, bieten wir euch auch in diesem Jahr den Discord-Channel (#ringfit-challenge) auf unserem Discord-Server an. Als kleine zusätzliche Motivation sei euch gesagt, dass unter allen auf dem Discord-Server angemeldeten Personen zufällig eine 15 €-Guthabenkarte für den Nintendo eShop verlost wird.

Der Spitzenreiter der Minispiel-Rangliste kann sich ebenso auf eine Belohnung freuen. Es winkt der Discord-interne Titel Fitness Champ, welcher für vier Wochen anzeigt, dass ihr der Fitteste unter den Fitten wart. Zudem winken dem Gewinner 10.000 Serverpunkte und ein Wunsch-Emoji.

Dieser Artikel soll euch außerdem auf dem Laufenden halten – sowohl, was unsere Auswertung angeht, als auch die Bekanntgabe des neuen Workout-Planes.

Wofür eine Auswertung?

Als Anreiz für euch selbst beschäftigt ihr euch vor der ersten Challenge erstmal kurz mit eurem Körper. Nun notiert ihr für euch oder auch für uns alle folgende Dinge:

  • Körpergröße
  • Startgewicht
  • Bauchumfang
  • Oberschenkelumfang
  • Selbsteinschätzung Fitnesslevel (aufsteigend von 1–10)
  • Was möchte ich durch diese Challenge erreichen? (Gewichtsreduktion, Ausdauer verbessern etc)

Unsere Startbedingungen

In diesem Jahr veranstaltet hauptsächlich die Leitung des Discord-Servers unsere Challenge. Nachfolgend findet ihr unsere Startbedingungen:

Marcel

  • Körpergröße: 1,70 m
  • Gewicht: 68,5 kg
  • Bauch: 90 cm
  • Oberschenkel: ca. 51 cm

Nadine

  • Körpergröße: 1,74 m
  • Gewicht: 62,4 kg
  • Bauch: 79,5 cm
  • Oberschenkel: 55,5 cm

Christian

  • Körpergröße: 1,76 m
  • Gewicht: 74,2 kg
  • Bauch: 84,5 cm
  • Oberschenkel: 51,5 cm

Ced

  • Größe: 1,92 m
  • Gewicht: 108,5 kg
  • Bauch: 108,5 cm
  • Oberschenkel: 64 cm

Auf geht’s in die Ring Fit Challenge

Beginn der Challenge ist Montag, der 21. Februar 2022.

In der jeweiligen Wochen findet ihr den festgelegten Trainingsplan. Um diesen in Ring Fit Adventure durchzuführen, wählt im Hauptmenü des Spiels „Individuelles Workout“ und geht dann auf „Neuen Trainingsplan erstellen“.

Die Reihenfolge und Wiederholungen kann jeder nach seinem eigenen Fitness-Level selbst bestimmen!

In den Klammern ist immer die Kategorie angegeben, in welcher die jeweiligen Übungen zu finden sind.

1. Woche (21.02.–27.02.2022)

Workout:

  • Überkopf-Hüpftschwung (Bauch)
  • Core-Twist (Bauch)
  • Knieheben (Beine)
  • Beinanziehen (Bauch)
  • Squats (Beine)
  • Beinheben (Bauch)
  • Minispiel: Rumpfbeuge (Bauch)

2. Woche (28.02.–06.03.2022)

Workout:

  • Bogenzug (Arme)
  • Schenkelpresse (Beine)
  • Nackenpresse (Arme)
  • Hüftheben (Beine)
  • Armdrehung (Arme)
  • Abwärtspresse (Arme)
  • Sumo-Squats (Beine)
  • Minispiel: Kletterwand (Arme)

3. Woche (07.03.–13.03.2022)

  • Stuhlhaltung (Yoga)
  • Überkopf-Beuge (Bauch)
  • Nachtlauf-Turm (Laufen)
  • Überkopf-Seitbeuge (Bauch)
  • Kriegerhaltung 1 (Yoga)
  • Beinschlag (Beine)
  • Überkopf-Twist (Bauch)
  • Minispiel: Hau den Robo (Bauch)

4. Woche (14.03.–20.03.2022)

  • Gebeugter Twist (Bauch)
  • Auf-&-Ab-Kombo (Beine)
  • Gestrecktes Kreisen (Arme)
  • Beine-Auf-&-Zu (Bauch)
  • Kniehebe-Kombo (Beine)
  • Beinschere (Bauch)
  • Bergsteiger (Beine)
  • Minispiel: Squat-Springer (Beine)

5. Woche (21.03.–22.03.2022)

Was haltet ihr von dieser Challenge in „Ring Fit Adventure“? Habt ihr Lust, gemeinsam zu schwitzen und fitter zu werden?

Über Marcel Eidinger 1691 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*