Let’s Play Blue Fire! [Das große Finale – Die Königin der Dunkelheit!]

Seid gegrüßt, Freunde der entspannten Unterhaltung! Wie bereits in meinem „Angespielt„-Video zu Blue Fire angekündigt, wird dieses Game mein nächstes Let’s Play für die kommenden Wochen sein, um unseren Youtube-Kanal mit ausreichend Content am Laufen zu halten.

Wie könnt ihr immer die neuesten Folge finden?

  1. Ihr könnt diesen Artikel hier einfach als Tab offen lassen und regelmäßig aktualisieren. Ich werfe die neueste Folge jeweils hier hinein und aktualisiere die Zahl im Titelbild.
  2. Ihr könnt unseren Youtube-Kanal abonnieren und auf die Glocke drücken, um direkt über jede neue Folge informiert zu werden.
  3. Ihr könnt täglich auf unserer Facebookseite vorbeischauen. Dort posten wir alle Links zu unseren News und auch die aktualisierten Versionen davon. Da ich diesen Artikel immer aktualisiere, werdet ihr ihn häufiger zu Gesicht bekommen.
  4. Ihr könnt auch einfach n-switch-on.de als Tab offen lassen und wie bei Punkt 1 verfahren.
  5. Ihr könnt uns auch bei Twitter folgen. Wir teilen all unsere News auch dort.

Ihr seht, ihr könnt dem Let’s Play eigentlich nicht entkommen. Rechnet damit, dass ihr alle zwei Tage eine neue Folge Blue Fire schauen könnt.

Unter dem obigen „Angespielt“-Link findet ihr die erste Folge. Alle weiteren kommen hier hinein. Die neueren Blue Fire-Episoden kommen immer über die älteren.

Ich wünsche euch viel Spaß!

Folge 16 – 03.04.2021

Es ist vollbracht! Ich habe zwar die 2-Tage-Uploadzeit nicht einhalten können, aber dafür habe ich in der Zwischenzeit ein paar andere Videos (Creature in the Well, Indies vs. Giganten) hochgeladen. In dieser Episode besiegen wir nicht nur das dritte der drei großen Übel, sondern machen auch der Königin der Dunkelheit den Garaus und befreien somit die schwebende Festung von der Verderbnis.

Blue Fire hat mir eine Menge Spaß gemacht, aber ich werde die restlichen Herzen der Leere getrost ignorieren. Es warten andere schicke Spiele auf mich – und somit euch. Demnächst folgt auch ein Test.

Folge 15 – 17.03.2021

So langsam nähern wir uns dem Ende von Blue Fire. In dieser Episode holen wir uns noch die scheinbar stärksten Schwerter des Spiels und sammeln die letzten Seelensplitter ein, bevor wir uns dann zum nächsten Boss begeben: Der Dame Beira.

Folge 14 – 15.03.2021

Weiter geht’s mit Blue Fire. In dieser Folge erledigen wir ein paar kleine Nebenquests, holen uns endlich den Sprint-Ring, den ich im Nachhinein betrachtet schon viel früher gebraucht hätte und beginnen damit, die Seelengefäße abzuarbeiten, um zum nächsten Boss zu gelangen.

Folge 13 – 13.03.2021

ICH! BIN! ZURÜCK!
Himmel, was war das für ein Krampf mit Fürst Sirion. So sehr war ich gefrustet, dass ich mir mal etwas Auszeit von dem Spiel gönnen musste. Das ist mir zuletzt bei Dark Souls passiert, also schon ne Weile her.

Über sechs Stunden brauchte ich, um dem Boss dieses letzte bisschen Lebensenergie zu stehlen. Aber es hat sich gelohnt, wir können endlich weiter machen mit dem Spiel.

Wenn ich nur wüsste, wohin ich jetzt gehen muss ^_^“

Folge 12 – 02.03.2021

Na endlich kommen wir mal wieder voran. Diesmal auch mit genügend Seelen, um uns die Schreine freizuschalten. In dieser Episode arbeiten wir uns durch das Heizhaus und finden im Dorf Rost den wohl coolsten Skin überhaupt 🙂

Folge 11 – 28.02.2021

Endlich geht es mit der Story ein wenig voran. Jedenfalls ein bisschen. Dafür erhalten wir aber endlich die Fähigkeit, zwischen den Schreinen hin und her zu reisen. Das macht es leichter. Und wir bewundern das Dort Rost schon einmal von außen. Denn der Zugang ist leider noch versperrt.

Folge 10 – 26.02.2021

Das ist keine schöne Episode. Wer mich kennt, weiß, dass ich gerne in den Emotionen wechsele, je nachdem, welche Stimmung gerade passt. In dieser Folge lässt sich sehr gut beobachten, wie man von Begeisterung bis in Apathie verfallen kann, weil man einfach nicht weiter kommt. Aber immerhin geht’s in der nächsten Episode wieder vorwärts 🙂

Folge 09 – 24.02.2021

In dieser Folge erklimmen wir den Großteil der Zeit einen Turm, stürzen ab, sterben und erklimmen ihn erneut. Mal sehen, ob sich das für uns lohnt.

Folge 08 – 21.02.2021

Nachdem wir es in der letzten Folge bis vor die Tore von Uthas Tempel geschafft haben, ziehen wir diesen in dieser Episode am Stück durch. Hierbei erlernen wir den äußerst nützlichen Doppelsprung.

Folge 07 – 19.02.2021

In dieser Episode erkunden wir weiterhin ein wenig die Umgebung und betreten den Friedhof. Dort befindet sich der Tempel von Uthas, unser nächstes Ziel.

Folge 06 – 17.02.2021

Dies ist mehr oder weniger eine Filler-Episode, da wir die Story nicht unbedingt voranbringen, aaaaaber wir finden ein paar gute Deals, die wir uns unbedingt kaufen müssen, um das Spiel zu erleichtern, sowie gegen Ende eine absolut geile Fähigkeit: Den Wirbelangriff!

Folge 05 – 15.02.2021

In dieser Folge erkunden wir zuallererst einmal Steinstadt, so weit es uns möglich ist. Wir lernen ein paar neue Charaktere kennen und kämpfen uns dann durch den Tempel des Nuos, welcher mich charmanterweise total an das Innere des Deku-Baums aus Ocarina of Time erinnert. Dieses Spiel macht einfach sehr vieles richtig. Bis auf diesen grässlichen Bug, den ihr noch ein paar Mal sehen werdet.

Folge 04 – 13.02.2021

In dieser Folge von Blue Fire treffen wir zum ersten Mal auf den Geisterjäger und müssen ein wenig grinden, um den Aufzugbauer zu bezahlen. Letzteres erspare ich euch glücklicherweise. Doch damit hören die Schwierigkeiten natürlich nicht auf. Seht selbst.

Folge 03 -– 11.02.2021

Natürlich versage ich gleich zu Beginn, den zweitägigen Rhythmus einzuhalten 😅

Wie dem auch sei, es geht weiter und wo finden zwei weitere Herzen und den AUFZUG!

Folge 02 – 08.02.2021

Über Roger Hogh 733 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*