New Pokémon Snap – Angespielt: Was erwartet euch?

Es ist endlich soweit: New Pokémon Snap ist am 30. April 2021 für die Nintendo Switch veröffentlicht worden. Da der Samstag ein Feiertag war, kam das Spiel leider erst am Montag bei mir an. Dennoch konnte ich es mir natürlich nicht nehmen lassen, euch sofort zu zeigen, was euch bei diesem Titel erwartet.

Schaut euch hier die neueste Angespielt-Episode an:

Kanal abonnieren nicht vergessen 😉

Da ich selbst mit der zweiten Generation von Pokémon aufgehört habe – sieht man mal von einigen Stunden Spielzeit bei Pokémon GO ab – sind mir viele der neuen Pokémon, auf die man in New Pokémon Snap stoßen kann, gänzlich unbekannt. In dieser Hinsicht ist das Spiel für mich persönlich also gleich ein doppeltes Abenteuer.

Ziel von New Pokémon Snap ist es ausnahmsweise mal nicht, kleine Tierchen mit Gewalt aufeinander loszuhetzen, sondern sie vor den Sucher der eigenen Kamera zu bekommen, um sie dabei zu beobachten, wie sie ihren privaten Dingen nachgehen.

Als Hobbyfotograf stimme ich zwar nicht damit überein, dass das Hauptmotiv immer groß und mittig sein sollte, da es durchaus auch andere schöne Bildkompositionen gibt, aber der Einfachheit halber kann man das durchgehen lassen.

Ihr fahrt durch verschiedene Gebiete in eurem Neo-One-Gleiter und schießt mit eurer Kamera wie auf einem Railshooter Fotos. Diese werden von Professor Mirror bewertet und wenn ihr wollt, könnt ihr sie danach nachbearbeiten und online hochstellen, um dort von der Community bewertet zu werden. Das ist eigentlich alles zum Gameplay.

Ich bin gespannt, wie viel es tatsächlich in dem Spiel zu entdecken gibt. Im Netz stieß ich auf rund 20 Stunden Spielzeit, bis man alles fotografiert hat. In jedem Fall erwartet euch ein entspanntes Spiel mit einer sehr hübschen Grafik.

Wie ist euer Eindruck zu „New Pokémon Snap?“ Habt ihr euren Fotodex schon vervollständigt und wie lange habt ihr dafür gebraucht?

Über Roger Hogh 667 Artikel
Baujahr 1987, begann bereits als Zwerg mit einem Sega Master System II zu zocken, der einzigen Nicht-Nintendo-Konsole, die er je besessen hat. Begeisterter Fan von guten Metroidvanias und The Legend of Zelda. Überwiegend Einzelspieler, aber man findet ihn gerne mal bei einer Runde Smash Bros, natürlich als Link.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*