Ova Magica – Blobs soweit das Auge reicht

Das Bild zeigt das Logo von "Ova Magica".
© YouTube via Cryptic Hybrid

Tatsächlich hatte ich nicht wirklich den Eindruck, dass meine News zu Ova Magica schon so lange her ist. Aber Daten lügen nicht, seit unserer darmaligen Ankündigung ist schon über ein Jahr vergangen. Unterdessen hat sich natürlich einiges in der Entwicklung getan, was ich euch nicht vorenthalten will. Schließlich möchte ich ja auch gut informiert sein, auch wenn ich mich noch nicht so recht für oder gegen das Spiel entschieden habe.

Ova Magica – Diese Blobs sind so unfassbar süß

Unterwegs mit tierischen Blobs

Ich bin ziemlich eloquent im Normalfall – denke ich zumindest – aber ich finde kein richtiges Wort, um die Blobs zu beschreiben. Sie sind einerseits unfassbar süß und so niedlich, dass ich schmelzen möchte, andererseits sind sie aber auch ziemlich bekloppt und zauberhaft bunt. Im Folgenden findet ihr einige Blobs zusammen mit ihrer Beschreibung.

Der feengleiche Schmetterling

Das Bild zeigt einen Blob aus dem Spiel "Ova Magica".

Besonders aus dem Dezember habe ich viele Blobs nach zu holen. Starten wir unsere Aufzählung doch mit dem feengleichen Schmetterling-Blob. Dieser kleine, neugierige Klecks liebt duftende Dinge. Wenn wir viele Blumen in unserem Hof pflanzen, werden sie von ganz alleine zu uns kommen. Könnte ich mir zumindest gut vorstellen.

Es ist eine Katze, allerdings kommt sie vom Mond

Das Bild zeigt einen Blob aus dem Spiel "Ova Magica".

Es ist eine Katze, aber sie kommt vom Mond. Zumindest munkeln manche Menschen, dass sie nicht auf diesem Planeten geboren ist. Diese kleine, katztastische Wesen ist als Hommage an die Lieblingskinderserie der Entwicklerin – ich würde ja auf Sailor Moon tippen.

Wo ist das Hörnchen?

Da ist das Eichhörnchen, würde ich sagen. Wie ein typisches Eichhörnchen liebt dieser Blob es, Nüsse zu essen. Es fühlt sich in der Herbstsaison Veres am wohlsten. Welche großartigen Kombinationen wohl bei der Zucht erreicht werden können?

Vielleicht doch lieber Pinguine?

Natürlich passt dieser Blob richtig gut in den Adventskalender 2020. Der kleine, freundlich dreinschauende, allerdings auch ziemlich tollpatischige Blob kann im Winter gefangen werden. Seine pummlige Figur hält ihn selbst bei tiefen Temperaturen warm.

Sonic hat sich über die Jahre doch ganz schön verändert

Das Bild zeigt einen Blob aus dem Spiel "Ova Magica".

Ich glaube, unseren igeligen Freund Sonic hat es ganz schön erwischt. Wo hat er nur die Schweinenase her? Ein paar kleine Späße von meiner Seite werden ja wohl noch erlaubt sein. Trotz seiner Stackeln ist der Igel-Blob eigentlich ziemlich freundlich und unfassbar neugierig. Er plündert oft herrenlos herumliegende Rucksäcke, wenn Wanderer nicht richtig aufpassen.

Auch am Stand ist jede Menge los

So bezaubernd wie dieser Blob auch reinschaut, er hat ordentlich Haare auf den Zähnen – ähhhh, ich meine natürich Stacheln auf dem Panzer. Er mag es so gar nicht, wenn man ihn ungebeten stört. Es existieren unzählige Geschichten über übel zugerichtete Schatzsucher, die ihm am Strand zu nah kamen.

In Ova Magica beschützen Krähen-Blobs unsere Felder

Das Bild zeigt einen Blob aus dem Spiel "Ova Magica".

Dieser fies aussehende Blob versteht sich ausgezeichnet darin, Felder zu beschützen und eventuelle Räuber zu vertreiben. Besitzen wir also einen Krähen-Blob, haben wir auch eine Vogelscheuchte. Nur eben eine etwas andere Art von Vogelscheuche.

Schwarz-orange gestreiftes Power-Paket

Wie unschwer zu erkennen ist, handelt es sich bei diesem kleinen Kerlchen um einen Tiger-Blob. Sein dominantes Wesen sorgt dafür, dass er schwer zu trainieren ist und eigentlich permanent nur Unfug treibt. Akzeptiert er dich allerdings als Trainer, wird er ein treuer Begleiter und ein überaus starker Kämpfer werden.

Summ summ summ, die Biene summt herum

Das Bild zeigt einen Blob aus dem Spiel "Ova Magica".

Dieser gelb gestreifte Blob mit den kleinen, durchsichtigen Flügeln und den zauberhaften Fühlern hält sich für eine Biene. Er fühlt sich auf einem kleinen Fleck auf der Blumenwiese am wohlsten uns lebt dort in großen Schwärmen. Er ist freundlich, verteidigt seine Familie allerdings tapfer gegen jede Gefahr. Der Bienenstock ist sein Zuhause.

Der etwas andere Tank

Schildkröten-Blobs sind ziemlich langsam, allerdings nehmen viele Trainer sie dennoch in ihr Team auf. Das hat damit zu tun, dass ihr Panzer sehr hart ist und sie vor den meisten Gefahren beschützt. Selbst an forderster Front bekommen sie kaum einen Kratzer ab.

Da hoppelt doch ein Häschen

Das Bild zeigt einen Blob aus dem Spiel "Ova Magica".

Dieser Blumenhase-Blob ist stärker als er aussieht! Seine magischen Blütenangriffe können selbst die stärksten Trainer in Schwierigkeiten bringen… aber mit einem Lächeln auf den Lippen.

Nutztiere in Ova Magica

Aufs Schwein gekommen

Schweinefleisch soll lecker sein, habe ich gehört. Dieser Schwein-Blob wird zum Glück aber nicht gegessen, sondern als Haustier gehalten. Zwar ist er nicht der beste Kämpfer – wie alle Nutztiere, nur um es mal zu erwähnen – aber seine super geine Nase wird uns helfen, viele verborgene Pilze zu finden.

Schaf – Das überarbeitete Model

Das Bild zeigt einen Blob aus dem Spiel "Ova Magica".

Ich habe mir diesen Blob auf der Arbeit zum ersten Mal angeschaut und musste ihn direkt sämtlichen Kollegen in der Umgebund zeigen. Diese Kombination aus weißem Schaf, schwarzem Schaf und Widder finde ich einfach zauberhaft. Wie das Aussehen vermuten lässt, handelt es sich um einen Schaf-Blob, welcher als Nutztier zur Gewinnung von Wolle gehalten werden kann.

Schafe und Kühe gehören einfach zusammen – auch in Ova Magica

Zum ersten Mal enthüllt im Rahmen eines Adventskalenders im Dezember 2020 möchte ich euch diese gefleckte Schönheit nicht vorenthalten. Applaus bitte für den Kuh-Blob. Für den Kampf taugt diese Rasse zwar nicht wirklich, allerdings können sie als Nutztiere gehalten werden und geben Milch.

Leuchtend blaube Untiefen – Das Leben im See und im Meer in Ova Magica

Fängst du die Libelle auf dem See?

Das Bild zeigt einen Blob aus dem Spiel "Ova Magica".

Wenn ihr die Chance habt, einen Libellen-Blob zu fangen, solltet ihr sie tunlichts ergreifen. Den dieser Blob ist sehr selten und kann nur mit viel Glück an wilden Seen gefunden werden. Und selbst wenn ihr einen gefunden habt, ist das noch kein Grund zur Freude. Er ist sehr scheu und ehe man sich versieht, ist er auch schon wieder weg.

Schau mal, da schwimmen Lotus-Blüten auf dem See

Auch blumige Blobs dürfen natürlich in Ova Magica nicht fehlen. Einer davon ist der Lotus-Blob. Dieser Gattung lebt in Teichen und mag es nicht so wirklich, gestört zu werden. Zwar zählen sie im Kampf nicht umbedingt zu den Stärksten, allerdings zeichnen sie sich durch eine entscheidende Fähigkeit aus. Sie können heilen. Ihre besondere Fähigkeit nennt sich „Heilender Lotus“, weswegen sie besonders in Gruppen sehr gefährlich sind.

Der Anglerfisch aus den Untiefen

Das Bild zeigt einen Blob aus dem Spiel "Ova Magica".

Haltet mich für verrückt und ja, eigentlich ist der Vergleich auch nicht sonderlich nett, aber ich musste beim Angler-Blob direkt an den Disney-Film Luca denken. Warum? Na ja, er erinnert mich ein wenig an Onkel Ugo, wenngleich er natürlich viel niedlicher ist. Dieser Blob ist ein Geheimtipp für alle Angler, er lockt mit seinem Licht nämlich hervorragend Fische an.

Haie gibt es nicht (oder doch?) dafür aber Killerwale!

Das Bild zeigt einen Blob aus dem Spiel "Ova Magica".

Wie ClaudiaTheDev erklärt hat, hätten sich viele Spieler wohl über die Umsetzung von einem Hai-Blob gefreut. Diesen wird es allerdings so direkt nicht geben. Dafür gibt es die Möglichkeit, im Meer auf einen Orca-Blob zu treffen. Er treibt sich gerne mal in der Nähe des Strandes von Clover Towns rum, insbesondere in der Wintersaison „Frigus“.

Hier seht ihr noch einmal den Grund, warum es nur eigentlich keine Haie gibt. Es gibt keinen Basis-Blob in Form von einem Hai. Allerdings kann man sich einen züchten, indem man einen Orca- und einen Tiger-Blob zusammenbringt. Der Tigerhai-Blob beweist, wie wichtig das Züchten in Ova Magica sein wird.

Die etwas anderen Blobs in Ova Magica

Aus der tiefsten Winterlandschaft

Könnt ihr euch etwas schöneres vorstellen, als im Winter durch ein schneetastisches Wunderland zu spazieren? Okay ja, ich würde auch lieber im Bett liegen, das gebe ich ja ehlich zu. Der Eis-Blob soll genau das verkörpern. Aber man sollte vorsichtig sein. Der Blob hat Spaß daran, Dinge einzufrieren, egal ob Sommer oder Winter. Na ja, so hält er im Sommer immerhin die Getränke kalt.

Die kurze Lunte . . . Bombe, ich habe dich doch direkt erkannt

Das Bild zeigt einen Blob aus dem Spiel "Ova Magica".

Wenn taktische Schachzüge uns im Kampf nicht mehr weiter helfen, dann ist die rohe Gewalt einer Bombe immer eine Lösung. Der Bomben-Blob hat neben seiner hohen Angriffskraft aber noch viele andere Vorteile. Mit seiner Fähigkeit „Explosion“ kann er uns dabei helfen, Hindernisse zu beseitigen oder schnell Rohstoffe zu sammeln.

Happy Birshday to us

Wenn ich so ein putziges Tierchen zum Geburtstag geschenkt bekommen würde, wäre ich einfach nur hin uns weg (auch wenn ich eigentlich gegen das Verschenken von Tieren zum Geburtstag bin). Ich weiß nicht genau, was ich cooler finde: Der Hut oder doch die Schleife. Zu unserem Geburtstag (im Spiel) bekommen wir diesen besonderen Geburtstag-Blob.

Ein neuer Stern am Himmelszelt

Das Bild zeigt einen Blob aus dem Spiel "Ova Magica".

Dieser ganz besondere Blob wurde ursprünglich an Weihnachten 2020 enthüllt. Es handelt sich um den sogenannten Himmlischer-Blob. Man erzählt sich, dass wenn in der Nacht der Sternschnuppen ein Blob vom Himmel fällt, das ein Wunder geschieht. Meint ihr, dieser Blob kennt das Geheimnis rund um die Herkunft der Mondkatze?

Man erzählt sich, dass in der Nacht der Sternschnuppen ein Klecksei vom Himmel fällt, das ein Wunder bringt…
Genießen Sie die Feiertage mit Ihren Lieben!

Frisch aus der Hölle

Spitze Vampierzähne, knochige Flügel und zwei spitze Hörner – der Dämonen-Blob stellt sich vor. Natürlich darf auch ein Blob aus der Unterwelt in Ova Magica nicht fehlen. Selbst die besten Trainer unter uns werden ihre liebe Freunde haben, den Blob zu besiegen. Sein feuriges Temprament hat sich auf Gruppenangriffe spezialisiert, er kann mit nur einem Schlag das gesamte Team auslöschen, wenn er denn so will.

Das ist die Kacke doch am Dampfen

Das Bild zeigt einen Blob aus dem Spiel "Ova Magica".

Irgendwas stinkt hier doch, habe ich gerade gedacht und es scheint tatsächlich so zu sein. Wo es Tiere gibt, darf natürlich auch der Poo-Blob nicht fehlen – auch wenn ich den echt ziemlich bizarr finde. Nichtsdestotrotz ist dieser Blob sehr freundlich und liebt Menschen. Er versucht ständig, sich ihnen zu nähern. Leider scheinen die meisten ihn allerdings, sehr zu seiner eigenen Überraschung, zu meiden. Seine Fähigkeit „Dünger“ wird uns in der Planzenzucht allerdings noch oft von Nutzen sein.

Auch Fledermäuse dürfen nicht fehlen

Ähnlich wie Zubat fühlt sich auch dieser Blob in Höhlen am wohlsten. Sein Design ist an eine Fledermaus angelegt, wenngleich mich die spitzen Zähne etwas an Graf Dracula erinnern. Mit seinem speziellen Fähigkeit, dem SoundwaveSpeaker mit drei Schallwellen, kann er dir helfen, Käfer zu fangen, indem er sie verwirrt.

Auch in der Natur werden wir auf jede Menge Blobs treffen

Halloweener Blob

Das Bild zeigt einen Blob aus dem Spiel "Ova Magica".

Natürlich dürfen in Ova Magica auch Event gebundene Blobs nicht fehlen. Zu ebendiesen zählt zum Beispiel der Kürbis-Blob. In der Nacht des Spooky Moon Festivals (Halloween-Festival) streift er durch die Straßen von Clover Town, um die Seele von unschuldigen Bewohnern zu fressen.

Fliegenpilze sind anscheinend immer noch beliebt als Vorlage

Eigentlich sollten Blobs ja rund sein, aber der Pilz-Blob folgt seinen eigenen Gesetzen. Wenn wir im Wald unterwegs sind, sollten wir die Augen nach diesem Pilz offenhalten. Der kleine Kerl ist vielleicht nicht der Stärkste, allerdings sollten wir uns vor seinen giftigen Angriffen in Acht nehmen. Diese sind nicht zu unterschätzen.

Ova Magica – Für welchen Start-Blob entscheidest du dich?

Der Waldstarter-Blob

Das Bild zeigt einen Blob aus dem Spiel "Ova Magica".

Draußen vom Walde da komm ich her – um einmal aus einem durchaus bekannten Lied zu zittieren. Natürlich düfen auch Startblobs nicht fehlen. Diese haben drei Typen – Wald, Sturm und Magma. Hier sehen wir den Waldstarter-Blob.

Das Feuer brennt hell

Auch hierbei handelt es sich um einen Starterblob. Im Gegensatz zum Waldstarter-Blob hat dieser hier allerdings ordentlich Feuer im Hintern und wird Ova Magica ordentlich aufmischen. Ihr sehr hier den Magma-Blob.

Und der letzte fehlende Starter – Sturm

Das Bild zeigt einen Blob aus dem Spiel "Ova Magica".

Feuer, Pflanze und Sturm, vor diese Entscheidung werden wir direkt zu Beginn des Spieles gestellt. Hier seht ihr den Sturmstarter-Blob, mein persönlicher Favorit.

Auch wenn ich immer noch nicht zu 100 % von Ova Magica überzeugt bin, übt der Titel doch irgendwie einen ganzen besonderen Anziehung auf mich aus. Ich werde ihn auf jedenfall im Auge behalten. Was ist euere Meinung? Spricht euch „Ova Magica“ mit seinem auf Blobs basierenden Konzept an? Oder ist euch diese farbenfrohe Mischung doch etwas zu bunt und zu abenteuerlich? Welcher Blob gefällt euch bis jetzt am besten? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: Steam

Über Caren Koch 1129 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*