Besiegt Wut-Bowser und schaltet weitere Inseln frei

Seit Anfang der Woche wissen wir, dass Bowser’s Fury ein separates Bonusabenteuer neben Super Mario 3D World darstellt. In diesem gilt es, Wut-Bowser das Handwerk zu legen.

Mario befindet sich auf einer Inselgruppe im Schmusekatzen-See. Er muss die dort überall verteilten Katzen-Insignien mithilfe seines neuen Gefährten Bowser Jr. sammeln, um die Giga-Glocke zu aktivieren. Dazu benötigt er mindestens fünf dieser Sammelgegenstände.

Wut-Bowser versperrt den Weg zu weiteren Inseln

Erst, wenn ihr die Macht der Giga-Glocke entfesselt habt, könnt ihr mit dieser zu Giga-Katzen-Mario werden und Wut-Bowser die Leviten lesen. Dieser steigt aus der Wutsonne empor, die sich in der Nähe des Archipels befindet. Könnt ihr ihn in der kurzen Zeit besiegen, in der er vor Tobsucht wütet, schaltet ihr weitere Inseln frei.

Das Bild zeigt den aufsteigenden Wut-Bowser im Hintergrund, im Vordergrund die farbenfrohen Katzen und Katzen-Mario.
Das Unheil steht bevor

Ihr könnt allerdings auch seine Raserei über euch ergehen lassen und im nächsten Zyklus zuschlagen.

Lest euch gerne den Auszug zu der Thematik von der offiziellen Webseite von Nintendo durch:

Ein Sturm kündigt sich an

Während du alles nach Katzen-Insignien absuchst, steigt die böse Wutsonne in der Nähe der Insel, auf der du dich gerade befindest, langsam aus dem See empor.

Wenn sich das Wetter plötzlich von sonnig zu stürmisch verändert, ist es Zeit, sich vorzusehen, denn Wut-Bowser ist fast da! Sobald er aus der Wutsonne emporsteigt, regnet es Meteoriten vom Himmel und er beschießt dich mit Feuerstrahlen. Bring dich also in Sicherheit!

Kampf der Titanen

Du kannst die Phase der Zerstörung zwar einfach aussitzen, aber du bist auch nicht völlig hilflos. Denn wenn du 5 Katzen-Insignien auf einer Insel gesammelt hast, ist es an der Zeit, die unglaubliche Macht der Giga-Glocke zu aktivieren! Diese riesige Superglocke verwandelt Mario in Giga-Katzen-Mario. In dieser Form kann er Wut-Bowser in einem epischen Kampf entgegentreten.

Besiege Wut-Bowser in deiner massigen Katzengestalt und schicke ihn zurück ins Wasser. Dabei werden weitere Inseln zu deiner Erkundung freigeschaltet. Verbringe jedoch nicht zu viel Zeit damit, deinen Sieg auszukosten, denn er wird schon bald zurück sein…

Was genau hinter diesem Phänomen steckt, können wir noch nicht beantworten. Genauso wenig, ob Daisy möglicherweise ein freischaltbarer Charakter ist, so wie es eine Theorie besagt. Gewissheit darüber werden wir spätestens am 12. Februar haben, wenn Super Mario 3D World + Bowser’s Fury für die Switch erscheint.

Die weitere Berichterstattung zu dem Titel findet ihr hier.

Freut ihr euch darauf, die verschiedenen Inseln in “Bowser’s Fury” zu bereisen? Welche Aspekte findet ihr am interessantesten?

Quelle: Nintendo
Bilder: © Nintendo

Über Marcel Eidinger 1380 Artikel
Marcel ist im Jahr 1986 geboren, dem Jahr, wo seine Lieblings-Spielereihe ihren Ursprung hat: The Legend of Zelda. Mit seinen nun mehr als 30 Jahren Lebens- und ca. 25 Jahren Nintendo-Erfahrung versucht er euch mit Liebe und Leidenschaft auf dem Laufenden zu halten!

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*