What Comes After erscheint am 01. April 2021

Das Bild zeigt das Logo von "What Comes After".

Nein, es handelt sich hierbei nicht um einen gut geplanten April-Spaß. Leider ist uns auch dieses Jahr recht wenig zu lachen zumute, Corona und vielen anderen Dingen sei Dank. Nichts desto trotz freuen wir uns bekanntgeben zu dürfen, dass das Adventure What Comes After am 01. April 2021 digital über den Nintendo eShop erscheinen wird.

Die Veröffentlichung verdanken wir dem Publisher Flynns Arcade, welcher das Spiel digital über den Nintendo eShop anbietet. Preislich müsst ihr für den Titel auch nicht allzu tief in die Tasche greifen, mit 6,99 € handelt es sich beinahe um ein Schnäppchen. Bereits jetzt kann der Titel vorbestellt werden, allerdings sind dadurch keine Vergünstigungen zu erwarten.

What Comes After – Das steckt hinter dem Spiel

Vom Schöpfer von Coffee Talk, in Zusammenarbeit mit Rolling Glory Jam dem Schöpfer von Rage in Peace.

What Comes After ist eine Erfahrung, eine herzerwärmende Geschichte und ein Liebesbrief an alle, die denken, sie seien eine Last für andere Menschen.

Helfen Sie Vivi auf ihrer Reise, die sie dorthin führt, wohin Menschen nach ihrem Tod gehen, zu dem, was danach kommt. Fahren Sie mit dem Zug, der mit den Seelen der Menschen, Tiere und Pflanzen gefüllt ist, die auf dem Weg sind, diese Welt zu verlassen, und sprechen Sie mit ihnen, um etwas über Liebe, Bedauern, Leben und Tod zu lernen, die uns jeden Tag verfolgen, bis unsere Zeit gekommen ist. Alles auf eine unbeschwerte Art und Weise mit einer Prise Komik und Philosophie präsentiert.

Die Key Feature

  • Eine kurze herzerwärmende Geschichte, die im Herzen und im Gedächtnis bleiben wird
  • Eine persönliche Reise, auf der man lernt, sich selbst zu lieben
  • Ein Märchen voller Liebe und Komik
  • Farbenfrohe Kunst, um Ihre Reise im Zug zu begleiten, der nicht für die Lebenden bestimmt ist
  • Ein leicht zu erfassendes Gameplay
Das Bild zeigt eine Szene aus dem Spiel "What Comes After".

Freut ihr euch auf den anstehenden Release von “What Comes After”? Was ist euer erster Eindruck von dem Titel und der Grafik? Spricht euch die doch etwas nachdenkliche Hintergrundgeschichte an? Lasst uns eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Quelle: Nintendo.de
© Nintendo.de

Über Caren Koch 1014 Artikel
Geboren im Jahre 1997 bin ich wirklich froh darüber, mich noch ein echtes 90er-Unikat nennen zu können.Geboren und aufgewachsen bin ich im Saarland, wohne und arbeite auch immer noch hier. In meinem Job als chemisch technischer Assistent habe ich sehr viel mit Zahlen und Rechnen zu tun, das Zocken ist daher ein nette Abwechslung für mich.Meine erste Konsole war eine NES. Ich besitze auch heute noch eine und liebe sie abgöttisch. Neben der NES habe ich noch zwei Nintendo 3DS-Systeme und natürlich eine Nintendo Switch. Meistens Spiele ich Jump`n`Run und Strategiespiele, bin aber allem gegenüber offen. Was ich nicht so mag sind Horror- und Actionspiele, wobei es auch hier natürlich Ausnahmen gibt. Auf der Switch ist mein aktuelles Lieblingsspiel Monsters 2, wobei ich auch für eine Partie Overcooked 2 mit meiner Schwester immer zu haben bin.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*